Cover Versionen

Was ist Kulturelle Bildung? In einfacher Sprache erklärt /

Der QUARTIER-Flyer erklärt in einfacher Sprache, was Kulturelle Bildung ist und welch eine hohe Bedeutung sie für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen hat. Dabei wird deutlich gemacht, dass Kulturelle Bildung immer dort stattfindet, wo sich Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur beschäftigen und Sie Ihre eigenen Ideen in die Tat umsetzen. Dafür müssen Ihnen geeignete Räume und Zeit gegeben werden: in der Schule oder in einem Jugend-Zentrum, in einem Museum oder in einem Theater.

Wir danken der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) für die Texte in einfacher Sprache.

Die QUARTIER-Flyer „Was ist Kulturelle Bildung? In einfacher Sprache erklärt“ stehen hier als PDF-Download in vier verschiedenen Sprachen zur Verfügung:

LEICHTE SPRACHE_deutsch.pdf
LEICHTE SPRACHE_englisch.pdf
LEICHTE SPRACHE_türkisch.pdf
LEICHTE SPRACHE_arabisch.pdf

Wichtige Hinweise zum Druck der Flyer „Was ist Kulturelle Bildung“ in einfacher Sprache
Hier erhalten Sie einige Anmerkungen und Hilfen zum Verfahren, wie Sie Flyer für Ihr Unternehmen drucken können.

Es gibt die Flyer-Versionen „Was ist Kulturelle Bildung“ in vier verschiedenen Sprachen: deutsch, englisch, türkisch und arabisch.
Für alle vier Flyer-Versionen gibt es auch vier separate PDF-Druckdateien.
Die PDF-Dateien haben auf der Rückseite ein „freies weißes Feld“ mit der Überschrift:
Haben Sie Fragen zu Angeboten von Kultureller Bildung?
Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Für ihren individuellen Eindruck dieses „freien weißen Feldes“ haben Sie folgende Möglichkeiten: 

  • Sie öffnen die PDF-Datei mit dem Adobe Acrobat Reader und schreiben direkt in das „freie weiße Feld“ (Cursor in das Druckfeld klicken) Ihre Unternehmensinformationen und speichern die Datei ab. Die Schriftart, Schriftgröße und auch die Anzahl der Zeilen ist vorprogrammiert (d.h. Sie können auch keine Auszeichnungen machen und auch keine Logos einfügen). Danach speichern Sie die Datei oder sichern sie unter einem neuen Namen. Anschließend beauftragen Sie eine Druckerei zum Druck der Flyer.
  • Sie stempeln ihre individuellen Unternehmensinformationen auf das „freie weiße Feld“ der fertiggedruckten Flyer.
  • Sie kleben z.B. ein Etikett auf das „freie weiße Feld“ der fertiggedruckten Flyer.

Druckspezifikationen:
Flyer: Zickzackfalz
Format: DIN A5 hoch
(geschlossenes Endformat:148 x 210 mm;
offenes Endformat: 740 x 210 mm),
farbig (4/4), 10 Seiten
Beschnittzugabe: außen 3 mm
Papier: 170 g/qm; Bilderdruck matt


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): AKTUELL, PROJEKTE, div. Projekte | Tag(s): ,
Zu den Lesezeichen hinzufügen.