Tag: Nunatak


21.03.2019

NUNATAK im April 2019

Veranstaltungen: RE:NUNATAK – Feierliche Wiedereröffnung! Mittwoch, 03.04., 15-21 Uhr, im NUNATAK, Eintritt frei Nachdem der aufwändige Umbau länger dauern musste, als geplant, freuen wir uns umso mehr, wieder unsere Tür zu öffnen und weiterhin mit einem vielfältigen Programm- und Veranstaltungsangebot aufzuwarten. Wir laden herzlich ein: 15 Uhr | Vernissage: Matthias Hohnke – Ausgewählte Werke Die Suche nach seiner Spiritualität spiegelt sich in der künstlerischen Auseinandersetzung der großformatigen Ölgemälde. Neben der Ölmalerei und dem Zeichnen in Pastellkreide hat der gebürtige Bremer Matthias Hohnke auch mit Kohle und Bleistift gearbeitet. Seit gut zwanzig Jahren versucht er sich in seiner künstlerischen Darstellung stets zu verfeinern. Seit einiger Zeit arbeitet er zudem mit anderen Künstler*innen der Gruppe KUNSTRAUM77 in Blumenthal zusammen. Erstmals stellt er eine Auswahl seiner Werke öffentlich aus. 16 Uhr | Bilder-Vortrag: Detlef Gorn – Die Bremer Wollkämmerei Vor rund 10 Jahren […]

mehr

28.02.2019

NUNATAK im März 2019

Umbau des NUNATAK dauert an. Wegen längerfristigen Personalausfalls musste die Ende Februar geplante Wiedereröffnung des NUNATAK kurzfristig verschoben werden. Die Renovierungsarbeiten dauern an und der „Kultur.Ideen.Raum.“ bleibt auch im März noch geschlossen. Als einzige Veranstaltung findet dennoch am Mittwoch, 6. März, ab 19 Uhr ein SONGS & WHISPERS Doppelkonzert in der „Reparierbar“ nebenan bei Wohnzimmeratmosphäre statt. Zu hören sind: FENDRICK & PECK (USA): Das Duo vereint Genres wie Folk, Blues, Light Rock und Bluegrass. Ein musikalischer Ritt aus exquisiten Harmonien, lyrischen Songtexten, Rhythmus und Herz. T.S. STEEL (USA): Der Folk, Blues und Americana Musiker ist kürzlich nach Köln gezogen und verschwendet seitdem keine Zeit, in der hiesigen Musikszene Fuß zu fassen. Mit seinem Blues, beeinflusst von Folk aus einer längst vergangenen Zeit, erneuert Steel die Kunst des Songwritings. Zudem findet die nachgefragte Rechtsberatung für Verbraucher*innen (kostenlos & ohne Termin) mittwochs […]

mehr

31.01.2019

Das NUNATAK entwickelt sich weiter!

Internationale Konzertreihe gestartet. Initiiert und getragen von QUARTIER setzt das NUNATAK als „Kultur.Ideen.Raum.“ Impulse für mehr Miteinander in Blumenthal. Unabhängig von Herkunft und Zuschreibungen können Menschen hier Zeit verbringen. Von Anfang an wurde das Projekt weiterentwickelt und den Gegebenheiten wie kulturellen Bedürfnissen der Menschen aus dem lokalen Umfeld angepasst. So hat sich das Projekt zunehmend vom offenen Café Angebot zu einem handfesten Veranstaltungsort mit illustrem Kulturprogramm entwickelt. Mit 3-4 Veranstaltungen – ob Ausstellungen, Lesungen, Vorträge oder Konzerte – pro Monat ist das NUNATAK damit seit Juni 2016 zu einer festen Größe in Blumenthal geworden. Im vergangenen September startete zudem eine fruchtbare Kooperation mit SONGS & WHISPERS. Mit dem weltweit operierenden Musiker*innen-Netzwerk wird auf Wunsch vieler Blumenthaler*innen eine Konzertreihe mit wechselnden internationalen Künstler*innen erprobt. Jeden Monat werden nun 1-2 ausgewählte Live-Konzerte für Musikfreund*innen geboten und sehr gut besucht. Da ist es […]

mehr

23.01.2019

NUNATAK im Februar 2019

Wichtige Mitteilung vorweg: Neugestaltung geplant! Seit der Eröffnung im Juni 2016 wurde das NUNATAK weiterentwickelt und den kulturellen Bedürfnissen der Menschen aus dem lokalen Umfeld angepasst. So hat sich das Projekt zunehmend vom offenen Café Angebot zum Veranstaltungsort mit illustrem Kulturprogramm gemausert. Mit rund 4 Veranstaltungen pro Monat ist das NUNATAK damit zu einer festen Größe in Blumenthal geworden. Da ist es nur konsequent, dass die Verantwortlichen beschlossen haben, das NUNATAK auch räumlich weiterzudenken und es im Februar stärker zu einem attraktiven Veranstaltungsort umzugestalten. Vom 7.2. bis 26.2. wird das NUNATAK deshalb renoviert und bleibt in dieser Zeit geschlossen. Am 27. Februar soll das NUNATAK dann mit neuem Raumkonzept seine Wiedereröffnung feiern! Veranstaltungen: Gastkonzert THEATER BREMEN: Positionen | Verführung aus dem Serail So. 03.02. um 17 Uhr, Eintritt frei Mögen Sie Musik? Haben Sie Lust auf einen unterhaltsamen Abend in […]

mehr

02.01.2019

NUNATAK im Januar 2019

Info: Internationale Konzertreihe – SONGS & WHISPERS @NUNATAK In Kooperation mit dem weltweit operierenden Musiknetzwerk SONGS & WHISPERS bieten wir eine besondere Konzertreihe mit wechselnden internationalen Künstler*innen. Mindestens jeden ersten Mittwoch im Monat gibt es ausgewählte Live-Konzerte für Musikfreund*innen und Neugierige. Eintritt frei – Hutspenden willkommen. Kostenlose Veranstaltungen: Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: HARBOTTLE & JONAS (UK): Mi. 09.1. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspende willkommen Das junge Folk-Duo und Ehepaar aus Devon, England, verbindet Traditionen der Folkmusik mit zeitgenössischen Interpretationen. Es ist diese Mischung aus verflochtenen Gesangsharmonien und authentischen Arrangements, die ihren unverkennbaren Sound ausmacht. Spielerisch verbinden die Beiden Konzertina, Harmonium, Banjo, Stompbox, Akustikgitarre und Dobra. Eine Melange, die dem Duo schon Lob von Folk-Größen wie Seth und Geoff Lakemanna und der BBC eingebracht hat. Mit über 1 Million Streams des Debütalbums Anna is a Dancer in 25 […]

mehr

23.11.2018

NUNATAK im Dezember 2018

Info: Internationale Konzertreihe – SONGS & WHISPERS @NUNATAK In Kooperation mit dem weltweit operierenden Musiknetzwerk SONGS & WHISPERS bieten wir eine besondere Konzertreihe mit wechselnden internationalen Künstler*innen. Mindestens jeden ersten Mittwoch im Monat gibt es ausgewählte Live-Konzerte für Musikfreund*innen und Neugierige. Eintritt frei – Hutspenden willkommen. Kostenlose Veranstaltungen: Lesung: Rega Kerner: „Magische Elternrealität I – Glaubenskrieg der Nikoläuse“ So. 02.12. um 16 Uhr, Eintritt frei Wenn der holländische Sinterklaas mit dem deutschen Nikolaus am Himmelszelt zusammenstößt, purzeln Kekse in verkehrte Länder der Erde und der heilige Seelenfrieden wackelt. Wie eine Mutter in die Zwickmühle der Kinderfragen zu Weihnachtsbräuchen getrieben wird, ob der internationale Schadensfall zwischen den Sternen unpolitisch geregelt werden kann, was Weihnachtsmann oder Christkind derweil am Nikolaustag zu tun haben und noch einiges mehr erzählt diese provokante Schmunzelgeschichte für Erwachsene. Rega Kerner, die Autorin von Schiffschwein Spekje und Wer Schiffe klaut, kriegt […]

mehr

30.10.2018

NUNATAK im November 2018

Veranstaltungen: Info: Internationale Konzertreihe – SONGS & WHISPERS @NUNATAK In Kooperation mit dem weltweit operierenden Musiknetzwerk SONGS & WHISPERS bieten wir eine besondere Konzertreihe mit wechselnden internationalen Künstler*innen. Mindestens jeden ersten Mittwoch im Monat gibt es ausgewählte Live-Konzerte für Musikfreund*innen und Neugierige. Live-Musik – SONGS & WHISPERS PRESENTS: Ben Lorentzen (NOR/USA) Mi. 07.11. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden willkommen Die musikalische Reise des Singer-Songwriters beginnt, wie bei vielen Musikern, mit viel Ehrgeiz. Als 19-jähriger Newcomer hat der gebürtige Norweger seinen ersten Plattenvertrag in der Tasche. Im Jahr 2000 veröffentlicht er mit seiner Band Brent zwei Alben und eine EP, die es in der Top 3 Radio Hits in Norwegen schafft. Auf der Suche nach musikalischer Erfüllung zieht er im selben Jahr nach New York. Hier spielt er live in legendären Clubs wie “Cafe Wha“ und “Hammerstein Ballroom“. 2015 […]

mehr

26.09.2018

NUNATAK im Oktober 2018

Veranstaltungen: Info: Neu im NUNATAK! Internationale Konzertreihe – SONGS & WHISPERS @NUNATAK In Kooperation mit dem weltweit operierenden Musiknetzwerk SONGS & WHISPERS erproben wir auf vielfachen Wunsch von Blumenthaler*innen eine besondere Konzertreihe mit wechselnden internationalen Künstler*innen. Jeden ersten Mittwoch im Monat bieten wir mit dem Format SONGS & WHISPERS PRESENTS ausgewählte Live-Konzerte für Musikfreund*innen und Neugierige. Vernissage – QUARTIER Kunstprojekt: FASSADE Mi. 3.10., um 19 Uhr, Eintritt frei Im September feierte Obervieland den neuen Hingucker: Eine beeindruckende Bannerinstallation an der Seitenwand des dortigen Ortsamts. Mitgewirkt haben 150 Bewohner*innen, die hierfür Texte und Radierungen entwarfen, oder Fotoporträts von sich machen ließen. Aus den Einzelwerken wurde eine Vorauswahl zusammengestellt und auf einer Beiratssitzung präsentiert. Das dann von den Stadtteilvertreter*innen ausgewählte Kunstwerk wurde auf drei Bannerbahnen gedruckt und installiert. Ziel der federführenden Künstler*innen Claudia A. Cruz, Heidrun Immendorf und Udo Steinmann war, einen […]

mehr

29.08.2018

NUNATAK im September 2018

Veranstaltungen: Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS – Kristen Ford (USA) Mi. 5.9. um 19 Uhr, Eintritt gegen Spende Kristen Ford ist eine Singer-Songwriterin und Multi-Instrumentalistin aus Nashville, Tennessee USA. Ihre eingängige, tieffühlende Musik nutzt Loop-Technik, um Gitarre, Beat Box und Gesang zu einem vollen und vielstimmigen Sound zu kombinieren. Ihre Musik wird verglichen mit Sheryl Crow, Tracy Chapman und Ani Difranco. Mit ihrer faszinierenden Liveshow ist sie bereits von den Staaten bis nach Südamerika und Europa getourt. Nun möchte die reiselustige Songwriterin Deutschland mit ihrem neuen Album „Travel Songs“ erobern. Musik: NUNATAK@ Blumenthaler Sommerfest Fr. 7.9. um 15 Uhr auf dem Schillerplatz, 28779 Bremen Eintritt frei Im Stadtteil gemeinsam feiern. Unter diesem Motto steigt auf dem Schillerplatz wieder das jährliche Sommerfest. Vom NUNATAK gibt es zwei Konzerte auf die Ohren: Ab 15 Uhr beeindrucken Julia Molnár & Jan Olaf Rudt […]

mehr

31.07.2018

NUNATAK im August 2018

Veranstaltungen:  Bild-Vortrag: „Abgeschoben nach Serbien, Mazedonien und in den Kosovo“ von Hilke Folkers Mi. 8.8. um 17 Uhr, Eintritt frei Die Schutzbedürftigkeit von geflüchteten Menschen wird in der öffentlichen Diskussion vermehrt in Frage gestellt. Das macht es für Geflüchtete schwieriger, ein sicheres Land zu erreichen und hindert sie in vielerlei Hinsicht daran, sich in Deutschland zu integrieren. Für die Betroffenen bedeutet es außerdem, mit der andauernden Angst vor einer Abschiebung zu leben. Hilke Folkers von der Flüchtlingshilfe Mittelhessen e.V. begleitet seit Jahren Asylsuchende aus den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens. Im Frühling 2018 hatte Frau Folkers die Gelegenheit, Roma Familien zu besuchen, die nach abgelehntem Asylantrag in Hessen zurück mussten. Anhand von Fotos berichtet sie über die Situation vor Ort. Ausstellungseröffnung: Michaela Gieschen – „Die Reise des kleinen Birdy. Eine Bilder(buch)geschichte“ So. 12.8. um 15:30 Uhr, Eintritt frei Die Menschen scheinen […]

mehr