Tag: CityLights


23.05.2019

City-Lights

Abschlusspräsentation in der Schwankhalle am 2. Juni 2019 um 15:00 Uhr Im QUARTIER-Tanzprojekt „City-Lights“ haben sich zwölf Kinder zwischen 6-10 Jahren auf die Suche nach getanzten Bildern und Geschichten zum Thema Licht gemacht. Licht finden sie bei Lightshows am Nachthimmel und in den Weiten des Universums. Aber auch in den Tiefen des Ozeans, dem Reich ewiger Finsternis, verzaubern Meerestiere mit ihren Lichtspielen. Nachdem die jungen Künstler*innen bereits erste Choreografien und theatrale Bilder im Rahmen einer Zwischenpräsentation im Olbers-Planetarium gezeigt haben, erforschen sie nun den Bühnenraum der Schwankhalle. Im Spiel mit Verfolgern, Musik und Videoprojektionen zeigen sie Momente, bei denen sie im Rampenlicht der Scheinwerfer stehen. Der Verfolger sendet dabei einen punktgenauen Lichtkegel aus, der nur einen Ausschnitt einer Situation erleuchten soll. Die Kinder zeigen jedoch nicht nur die hellen Momente des Lebens, sondern auch Momente, bei denen man vielleicht gerne […]

mehr

21.11.2018

City-Lights

Das neue QUARTIER-Tanzprojekt „City-Lights“ gibt Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren aus der Grundschule an der Karl-Lerbs-Straße und anderen Einrichtungen in der Neustadt die Möglichkeit sich mit Tanz, Theater und Video auseinanderzusetzen. Auf die Bühne zu gehen heißt auch ins Licht zu treten, physisch sowie metaphorisch. Die Arbeit mit Licht steht deshalb im Projekt City-Lights im Vordergrund. Das heißt, die beteiligten KünstlerInnen experimentieren einerseits mit verschiedenen Beleuchtungssystemen, andererseits nutzen sie das Thema Licht, um gemeinsam mit den Kindern Fragen über das Leben+ zu stellen. Was bedeutet es in die Sterne zu schauen? Was zeigt man von sich und was bleibt außer Sicht? Was passiert nachts in der leuchtenden Stadt? Termine: Dienstags 16:30 – 18:30 Uhr Jugendfreizeitheim Neustadt, Thedinghauser Str. 115B, 28201 Bremen, kostenlos Dafür treffen wir uns einmal in der Woche nach der Schule und lernen Choreografien, erfinden Tanzschritte, […]

mehr