move the space_OTE_Foto©M.Menke4move the space_OTE_Foto©M.Menke3move the space_OTE_Foto©M.Menke2move the space_OTE_Foto©M.Menke1

QDC im OTeBad in Tenever /

„Move the Space“ – eine Jugendtanzperformance

Unter großem Beifall zahlreicher Bewohner*innen des Stadtteils präsentierten die Jugendlichen der QuartierDanceCompany in einer außergewöhnlichen Tanzperformance am 6. Juli ihre erarbeiteten Choreografien und Bewegungselemente im OTeBad in Tenever. Dabei tanzten die jungen Künstler*innen zunächst im leeren Bewegungsbecken zu eigenen Audioaufnahmen und Sounds und führten die Zuschauer am Ende zum Nichtschwimmerbecken, wo sie im knöcheltiefen Wasser weitertanzten und das Publikum mit ihrer Performance verzauberten.

Auszüge aus dem Programm „Move the Space„ sind auf folgenden Stadtteilfesten zu sehen:
Sommerfest Tenever am 31.08.2019 um 15 Uhr
Hemelinger Vielfalt am 01.09.2019 um 13 Uhr
SAVAHRI Stadtteilfest Neue Vahr am 14.09.2019 um 15 Uhr

QDC QuartierDanceCompany ist ein Projekt von QUARTIER in Kooperation mit der Oberschule an der Koblenzer Straße, der Oberschule Sebaldsbrück und der Oberschule an der Julius-Brecht-Allee. Es wird gefördert durch das Programm ‚Künste öffnen Welten‘ der Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ). Die BKJ ist Programmpartner des BMBF für ‚Kultur macht stark‘. Bündnisse für Bildung.

Fotos: Marianne Menke


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): AKTUELL, Tenever, PROJEKTE, div. Projekte | Tag(s): ,
Zu den Lesezeichen hinzufügen.