BfB_04Junge_mit_Laptop

Programmpartner / Förderer und Initiativen /

Bei der Umsetzung des Programms arbeitet das BMBF mit Partnern zusammen, die bundesweit aktiv sind. Das sind „Förderer“, die Projekte lokaler Akteure auf Antrag fördern, und „Initiativen“, die Bildungsprojekte gemeinsam mit lokalen Partnern selbst durchführen.

Partner des BMBF bei der Umsetzung des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ sind ausgewählte Förderer und Initiativen, die bundesweit tätig sind und über Kompetenzen in der außerschulischen Bildung verfügen. Diese Programmpartner erhalten die durch das BMBF bereitgestellten Fördermittel und setzen sie in Angebote kultureller Bildung vor Ort um.

Dabei sind Förderer und Initiativen zu unterscheiden: Förderer leiten Fördermittel an Bündnisse vor Ort weiter und haben zur Vergabe der Mittel jeweils ein Antragsverfahren eingerichtet. Anträge auf Fördermittel können nur bei Förderern gestellt werden. Initiativen hingegen sind immer Teil eines Bündnisses auf lokaler Ebene und verausgaben Fördermittel auch selbst.

Die Mitarbeit in Bündnissen vor Ort ist immer möglich – bei Förderern und bei Initiativen.

Folgende Einrichtungen sind als Förderer und Initiativen in „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ aktiv. Für Informationen zu Möglichkeiten der Förderung und Mitwirkung klicken Sie bitte auf den Förderer oder die Initiative.

Anträge auf Förderung müssen bei den Programmpartnern, verschiedenen bundesweit agierenden Trägern, entsprechend ihres jeweiligen Konzeptes gestellt werden. Detaillierte Maßnahmenbeschreibungen der Verbände und Initiativen finden Sie im Kumasta-Antragssystem.

Alphabetisch sortiert können Sie im Folgenden die Verbände mit ihren spezifischen Förderkonzepten, Rahmenbedingungen und genauen Förderkriterien einsehen. Die Initiativen sind darunter gelistet.

Hier eine Übersicht der Programmpartner:

Neben den Förderern nehmen auch länderübergreifende Initiativen am Programm teil. Sie leiten allerdings keine Mittel weiter, sondern bilden selbst lokale Bündnisse für Bildung. Eine Bewerbung um Fördermittel ist daher bei Initiativen nicht möglich, wohl aber eine Kooperation mit ihnen als Bündnispartner. Dafür sind Bewerbungen ohne Frist möglich.

Hier gelangen Sie zu einer ausführlichen Übersicht des BMBF über alle Förderer und ihre Konzepte mit zahlreichen Informationen und Filterfunktion.


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): Beratungsstelle Kultur macht stark, Programmpartner Zu den Lesezeichen hinzufügen.