»Gemeinsam Kunst schaffen und erleben«


NUNATAK im September 2019 /

Veranstaltungen:

Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: Florian Grell (DE)
Mi. 04.09. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden
Funkige Gitarrenriffs sowie groovige Loops gepaart mit einer leidenschaftlichen Stimme. Das erwartet Musikneugierige bei Flo Grell. Mit Einflüssen aus Pop- und Rockmusik wird seine Musik oft verglichen mit John Mayer, Jack Johnson, Jason Mraz, den Beatles und Bruno Mars. Nach der Schule reiste er neun Monate durch Australien mit oft weniger als genug zum leben, machte wertvolle Erfahrungen und fand schließlich seine Leidenschaft in der Musik. Seither wird getourt! www.flogrell.com

Umsonst & Draußen: NUNATAK@Blumenthaler Sommerfest
Fr. 06.09. von 15-18 Uhr, Schillerplatz, 28779 Bremen, Eintritt frei
Im Stadtteil gemeinsam feiern. Mit dieser Motivation steigt Jahr für Jahr das beliebte Sommerfest auf dem Schillerplatz. Mit Aktionen, Spielangeboten, Leckereien. Neben anderen Akteur*innen ist das NUNATAK – wieder musikalisch – dabei! Mit von der Partie ist u. a. Rakete Erna mit toller Musik für die ganze Familie, alias Baby Kreuzberg mit feinstem Lo-Fi Sound zwischen Americana, Rock und Folk.

Fotoausstellung: „Augen reich an Nahrung“
Ab Mi. 18.09. um 16 Uhr, Eintritt frei
Ein wachsender Schatz voller Eindrücke von der Natur und ihren Spielarten begleitet den anonym bleibenden Nicht-Fotografen durchs Leben. Erstmals teilt er nun eine Auswahl von Szenerien, die ihn auf seinen Natur- und Wanderreisen in den letzten Jahren geprägt haben, mit der Öffentlichkeit.
Info: Es findet keine klassische Vernissage statt. Zu sehen bis Anfang Dezember.

Live-Musik: NUNATAK PRESENTS: Leigh Marks (AUS)
Mi. 18.09. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden
Leigh Marks ist ein australischer Singer-Songwriter, der Blues und Folk mit einem einzigartigen organischen Sound verbindet. Ergänzt wird dieser Sound perfekt durch seine von Gospel inspirierte Gesangsstimme. 2018 veröffentlichte Leigh Marks sein Debütalbum, das eine Reihe von stimmlichen Einflüssen vereint, die ihrerseits im Geschichtenerzählen zu Hause sind. Slide-, Percussions- und Elektro-Elemente sorgen für ganz besondere Stimmungen, in denen die vielseitigen Rhythmen der Weltmusik eine überzeugende Atmosphäre erzeugen. www.leighmarks.com

Kino: CITY 46 mit „KIJUKO unterwegs“ zu Gast im NUNATAK: „CLEO“ (2019)
Di. 24.09. um 16 Uhr, Eintritt frei
Das 6. Bremer Kinder- und Jugendfilmfest lädt vom 21.9.-29.9. kleine und große Kinofans ein, im CITY 46 auf Entdeckungsreise zu gehen. Unter dem Motto „KIJUKO unterwegs“ begibt sich das Festival erneut auch in andere Bremer Stadtteile, um ausgewählte Filme vor Ort zu präsentieren. Das zweite Jahr in Folge auch im NUNATAK. Zum Film: Eigentlich hatte Cleo der Schatzsuche und all den Träumereien nach dem Tod ihres Vaters abgeschworen. Doch als sie dem Abenteurer Paul begegnet, der im Besitz einer wertvollen Schatzkarte ist, ist sie mit von der Partie. Und schon bald befinden sich die beiden auf einer turbulenten Jagd durch Berlin und dessen Geschichte. (Regie: Erik Schmitt / 101 Min. / Empfohlen ab 10 J.).
Info: Gruppenanmeldungen erbeten via: nunatak@quartier-bremen.de

Weitere Angebote via NUNATAK oder Dritte:
Montags | 10:30-12 Uhr | Offener Gesundheitstreff für Frauen mit Kindern
Anbieter: Kinder- und Familienzentrum Wasserturm und SOS Kinderdorf
Mittwochs | 16-19 Uhr | Offener Verbraucher*innen Nachmittag | Stromspar-Check & Rechtsberatung – Kostenlos & ohne Termin | verbraucher@nunatak-bremen.de
Donnerstag | 12.9. & 26.9. | 16-19 Uhr | Offenes Mode Upcycling Atelier „aufWERTs“ | Kostenlos
Samstag 28.09. | 14-17 Uhr | Reparier Café @NUNATAK – Jeden letzten Samstag im Monat
Anbieter: Projekt „Klimaschutz in Blumenthal – ein Quartier im (Klima-)Wandel“

Über SONGS & WHISPERS PRESENTS
In Kooperation mit dem weltweit operierenden Musiknetzwerk SONGS & WHISPERS bieten wir seit September 2018 eine besondere Konzertreihe mit wechselnden internationalen Künstler*innen. Mindestens jeden 1. Mittwoch im Monat gibt es ein ausgewähltes Live-Konzert für Musikneugierige.


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): NUNATAK Blumenthal | Tag(s):
Zu den Lesezeichen hinzufügen.