»Gemeinsam Kunst schaffen und erleben«


NUNATAK im November 2019 /

Veranstaltungen:

Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: GONNE CHOI (SKR)
Mi. 06.11. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden
GONNE CHOI ist eine koreanische Singer-Songwriterin, die mit ihrer vierköpfigen Band neuartige Musik macht, die sich aber anhört als würde es sie schon ewig geben. Ihre Stimme scheint so zeitlos wie Ihre Musik und ist schwer einer Dekade zuzuordnen. GONNE CHOI lädt die Zuhörer zu einer geistigen Reise ein; zu einem Ort, den man kennt, den man aber nicht auf einer Karte, sondern im eigenen Herzen findet. Ihr musikalischer Hintergrund ist genauso schwer zu fassen wie ihre Musik. So spielt sie das traditionell koreanische Instrument Ga-ya-geaum und liebt auch das traditionelle Lied „Pansori“, ist aber gleichzeitig die Sängerin in einer Hardcore Rockband. Diese Vielseitigkeit erlaubt es ihr, Genregrenzen verschwimmen zu lassen. Sie mixt Rock, Folk, Jazz, Zeitgenössisches, Klassik und auch traditionelle koreanische Musik. www.iamgonne.com

Live-Musik: NUNATAK PRESENTS: Juhana livonen (FIN)
Mi. 13.11. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden
Es gibt dieser Tage viele Singer-Songwriter. Einige davon strapazieren diesen Begriff, der schon vor Jahrzehnten mit Bob Dylan entstanden ist und später salonfähig wurde. Oft wird er schnell in die Welt posaunt, sobald jemand mit Gitarre und Gesang ein Lied schreibt und es selbst spielt. Doch nicht jeder Singer-Songwriter ist auch einer. In Finnland lebt jedoch ein vortrefflicher Musiker, der wie kein zweiter mit diesem Begriff bezeichnet werden kann. Juhana Iivonen aus Helsinki überzeugt nicht nur mit seiner ruhigen Art, über das Leben zu erzählen, sondern auch mit seinen Tourneen durch Europa. Mit seinen Songs ist er mitten im Leben und erlebt sie direkt mit seinem Publikum. Aktuell ist er erneut auf Europatour und beehrt glücklicherweise auch das NUNATAK. Seine sehr persönlichen Songs erinnern an den britischen Songwriter Nick Drake. Juhanas zerbrechliche Songstrukturen, seine klare Stimme und sein filigranes Gitarrenspiel erzeugen Musik zum hineinfallen. www.juhanaiivonen.com

Live-Musik: NUNATAK PRESENTS: Max Freytag (DE)
So. 24.11. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden
Der in Köln ansässige Max Freytag macht schon im Jugendalter als Bassist bei ambitionierten Indie-Rock-Bands auf sich aufmerksam. Später entdeckt er das Klavier im Elternhaus für sich, indem er ziellos darauf improvisiert und dabei die Zeit vergisst. Ohne Klavierlehrer und ohne Noten entstehen bald die ersten kleinen Stücke, die sich irgendwo zwischen Film-Soundtrack, Pop und Jazz bewegen. Anfang 2018 holt sich Max Freytag erstmals musikalische Verstärkung, um neues Material im Trio umzusetzen. Zurückhaltend von Schlagzeug und Kontrabass begleitet, atmen die neuen Stücke den Geist von klassischem Cool-Jazz, zeigen sich leichtfüßig swingend, ohne dabei die besondere Tiefe im Spiel Freytags zu vernachlässigen. www.maxfreytag.de

Gastveranstaltungen aus dem Projekt „Klimaschutz in Blumenthal“:

Film: „Welcome to Sodom – dein Smartphone ist schon hier“
Dienstag, 19.11., 18 Uhr, im NUNATAK, Eintritt frei
Die Doku lässt hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Im Anschluss Diskussion mit Stephanie Klotz vom Nord-Süd-Forum Bremerhaven e.V. und praktische Tipps gegen den illegalen Elektroschrotthandel.

Workshop: Adventsdeko selbst gemacht
Samstag, 30.11., 10.30-13.30, im NUNATAK, Eintritt frei
Die  Bäume werden kahler, die Tage kürzer und die Temperaturen kühler. Der Advent steht vor der  Tür. Mit diversen Naturmaterialien gestalten wir individuelle Adventsgedecke, die Gemütlichkeit verbreiten und am Ende ohne viel Aufwand über den Kompost entsorgt werden können.

Weitere Angebote via NUNATAK oder Dritte:
Montags | 10:30-12 Uhr | Offener Gesundheitstreff für Frauen mit Kindern
Anbieter: Kinder- und Familienzentrum Wasserturm und SOS Kinderdorf
Mittwochs | 16-19 Uhr | Offener Verbraucher*innen Nachmittag | Stromspar-Check & Rechtsberatung – Kostenlos & ohne Termin | verbraucher@nunatak-bremen.de
Donnerstag | 07. & 21.11. | 16-19 Uhr | Offenes Mode Upcycling Atelier „aufWERTs“
Samstag 30.11. | 14-17 Uhr | Reparier Café @NUNATAK – Jeden letzten Samstag im Monat
Anbieter: Projekt „Klimaschutz in Blumenthal – ein Quartier im (Klima-)Wandel“

Über SONGS & WHISPERS PRESENTS
Mit dem Musiknetzwerk SONGS & WHISPERS veranstalten wir eine Konzertreihe mit wechselnden internationalen Künstler*innen. Mindestens einmal im Monat gibt es ein ausgewähltes Live-Konzert.


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): NUNATAK Blumenthal | Tag(s):
Zu den Lesezeichen hinzufügen.