Pop Go

Informations- und Vernetzungsnachmittag /

Musik | Bildende Kunst | Museum

Dienstag, den 29. Oktober 2019 von 14:00 bis 17:30 UHR
im Überseemuseum, Bahnhofsplatz 13, 28195 Bremen

Die Bremer Beratungsstelle lädt zu einer Info- und Vernetzungsveran- staltung in das Überseemuseum ein.

Die Veranstaltung richtet sich an bildende Künstler*innen, Musiker*innen, Kunst- und Musikpädagog*innen sowie im Museumsbereich tätige Menschen.
Auch alle interessierten gemeinnützigen Vereine, Schulen, KiTAs und Einrichtungen der Kinder- und Jugendbildung sind herzlich eingeladen.

Die Vertreter*innen folgender Programmpartner stellen ihre Förderan- gebote vor und stehen vor Ort für eine persönliche Beratung zur Verfügung:

• Bundesverband Popularmusik e.V. | Pop To Go – unterwegs im Leben
• Verband deutscher Musikschulen e.V. | MusikLeben!
• Deutscher Museumsbund e.V. | Museum macht stark

Wir geben Einblicke in ein Good-Practice-Beispiel und es gibt die Möglichkeit sich zu informieren, sich auszutauschen und Bündnisse zu schmieden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an all jene, die sich über das Programm informieren möchten oder bereits konkret ein „Kultur macht stark.“-Projekt planen.

Anmeldungen zur Teilnahme bitte per E-mail bis zum 25. Oktober an beratungkulturmachtstark@quartier-bremen.de


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): Beratungsstelle Kultur macht stark, Aktuell | Tag(s):
Zu den Lesezeichen hinzufügen.