»Urbane Vielfalt sichtbar machen«


esf-de 200pSenator Wirtschaft_offiziell_Sept. 2015 200p

Frei.Raum – Frauen Kreativ Labor /

Im Frauenkreativlabor Frei.Raum in Kattenturm können vor allem Frauen mit Migrationshintergrund und alleinerziehende Mütter täglich vormittags arbeiten. Zusammen mit Künstler*innen experimentieren bis zu zwölf Teilnehmerinnen gestalterisch und künstlerisch kreativ in den Bereichen Mode, Accessoires, Design und Handwerk. Kinderbetreuung, gemeinsames Kochen und Mittagessen werden angeboten.

Den Frauen wird durch das drei Jahre dauernde Projekt ermöglicht, nach eigenen Interessen, Möglichkeiten und Fähigkeiten individuelle Entwürfe zu entwickeln und Kreationen in verschiedenen Gewerken herzustellen. 

Strukturiertes, eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit sind wichtige Voraussetzungen für den Einstieg in die Berufstätigkeit. Erlebte Wertschätzung und Anerkennung durch geplante Präsentationen und Aktionen im Stadtteil stärken das Selbstbewusstsein der Teilnehmerinnen.

Kooperationspartner im Stadtteil Obervieland unterstützen das Projekt. Es wird gefördert durch den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Frei.Raum – Frauen Kreativ Labor
2. Etage des Ortsamtes Obervieland
Gorsemannstr. 26
28277 Bremen
Mob. 0176-87108227
Projektleitung: Annette Felgenhauer


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): Kattenturm / Frei.Raum, AKTUELL | Tag(s):
Zu den Lesezeichen hinzufügen.