»Kindern Gestaltungshoheit geben«


enter museum (1)enter museum (4)enter museum (3)enter museum (2)Folder Cover

ENTER! Museum /

Erste digitale Präsentation unseres Kinderkulturprojekts in der Weserburg

In einem digitalen Museumsrundgang wurden am 25. Januar die Ergebnisse von Kindern und Jugendlichen aus 19 künstlerischen Werkstätten mit 17 Künstler:innen offiziell vorgestellt. Die entwickelten Ideen und Werke der ca. 300 jungen Teilnehmer:innen sind inspiriert durch aktuelle Exponate der Ausstellung „So wie wir sind 3.0“ in der Bremer Weserburg.

Die Präsentation ist hier zu sehen: www.enter-museum.de

Das Projekt umfasst insgesamt drei Durchläufe und Kooperationen mit den renommierten Bremer Museen Weserburg Museum für moderne Kunst, Overbeck-Museum und Focke-Museum, für die jeweils ein Museumsrundgang entwickelt wird. ENTER! WESERBURG ging dabei als erster an den Start.

Projektleitung:
Nadine Scheffler und Louisa May

Gefördert wird das Projekt vom Senator für Kultur/start-Jugend-Kunst-Stiftung Bremen, WIN / Programm Wohnen in Nachbarschaften, Stadtteilbeiräte Bremen, swb-Bildungsinitiative sowie der KPMG Bremen. Die GEWOBA ermöglicht den Kindern und Jugendlichen aus den Stadtteilen die Besuche in der Weserburg, die Ausstattung der künstlerischen Werkstätten, Museumsbesuche sowie medienpädagogische Workshops.

 


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): Kinderkulturprojekte, AKTUELL, PROJEKTE | Tag(s): ,
Zu den Lesezeichen hinzufügen.