NUNATAK Blumenthal

»Gemeinsam Kunst schaffen und erleben«


NUNATAK Kultur.Ideen.Raum. /

NUNATAK ist ein Projekt von QUARTIER gGmbH in Kooperation mit dem Quartiersmanagement und BürgerInnen aus dem Stadtteil Blumenthal.
Eine Konzeptbeschreibung von NUNATAK gibt es HIER


18.11.2021

NUNATAK im Dezember 2021

Live-Musik: Jake Shane (USA / ESP) Mi. 01.12. um 19 Uhr, Eintritt frei Jake Shane spielt Americana in neuem Gewand. Zudem werden traditioneller Blues und Folk vom Timbre spanischer Gitarrenmusik herausgefordert. Der Singer-Songwriter verbindet seine US-amerikanischen Wurzeln mit den kulturellen Einflüssen seiner Wahlheimat Spanien und erzählt dabei einzigartige musikalische Geschichten. Der umtriebige Musiker lebt schon seit einigen Jahren in Madrid, wo er durch seine Poesie und Lyrik längst kein Unbekannter ist und wo er auch als gefragter Produzent arbeitet. Der langjährige Freund und Biograph von Leonard Cohen, Alberto Manzano lobt Jakes „kraftvolle und präzise musikalische Verschmelzungen“ und seine „kühne und dynamische Philosophie“ und beschreibt trefflich, wie in Jakes Liedern „Natur, Religion und Liebe miteinander verschmelzen“ Der exzellente Gitarrist und Sänger bewegt sich somit in einem musikalischen Spannungsfeld zwischen Folk, Blues, Americana und Flamenco und wandelt dabei auf den Spuren eines […]

mehr

18.11.2021

NUNATAK im November 2021

Lesung: Jochen Windheuser Sa. 13.11. um 16 Uhr, Eintritt frei Wie so manche Zeitgenossen, hat auch der Vegesacker Jochen Windheuser im Laufe seines Lebens hier und da mal ein Gedicht oder einen kleinen Artikel formuliert. Er musste aber erst 73 werden, um mit dem Schreiben von Büchern zu beginnen. Eines davon ist ein Gedichtband: „Sonette an Helden und Heldinnen der Geschichte“. In dieser klassischen, sehr strengen Gedichtform würdigt er Männer und Frauen, die ihren Idealen folgten, ihrer Idee, ihrem eigenen Weg, oft bis zum Scheitern, bis zur Ermordung. Jochen Windheuser liest aus diesem Gedichtband nun im NUNATAK. Wenn Zeit bleibt, soll es noch um weitere strenge poetische Formen gehen – auch solche mit eher heiterem Inhalt. „Die Sonette haben teilweise einen persönlichen Bezug“, sagt Jochen Windheuser, „weil mir einige der porträtierten Männer und Frauen viel bedeutet haben“. Es sind Helden […]

mehr

27.09.2021

NUNATAK im Oktober 2021

Live-Konzert: Jakob Muehleisen Fr. 01.10. um 19 Uhr, Eintritt frei Ungewisse Entscheidungen, abgesagte Veranstaltungen und müde, ihres Glanzes beraubte Augen – über all das könnte Jakobs EP »A Pandemic Journey« klagen. Doch stattdessen hat sich der Singer-Songwriter in fünf Songs kleine Abenteuer und große Hoffnungen zurechtgelegt, die von warmen Melodien und vertrauten Akkorden begleitet werden. Der 20-Jährige findet auch nach drei EPs und zwei Alben noch Inspiration für Songs, die Lebensfreude, Mut und Leichtigkeit transportieren. Die die Augen zum Leuchten bringen und magische Momente erleben lassen. Die Regenbögen an Plätzen suchen, wo dunkle Melodien ihre Gefühle längst hinter langen Regenmänteln und leeren Gesichtern versteckt hätten. Nach über 200 europaweiten Konzerten ist der junge Musiker 2021 wieder auf Tour. Im Gepäck hat er auch einige neue Songs aus seinem kommenden dritten Album, das im nächsten Jahr erscheint. https://linktr.ee/jakobmuehleisen Live-Konzert: Ryan O‘Reilly […]

mehr

15.09.2021

Sonderausstellung »FORM DER TIERE«

In der Pop-Up Galerie SUPERMARCKS | Mühlenstraße 40 | Bremen-Blumenthal 16.09.-30.09.21 Dienstags und donnerstags von 16:00-18:00 Uhr geöffnet, Eintritt frei Der SUPERMARCKS erweitert sein Sortiment! Seit Juni laden bereits Tierplastiken und Grafiken von Gerhard Marcks (1889-1981) zum Kunstkonsum in Blumenthal ein. In zwei Workshops haben sich zudem Kinder und Erwachsene aus Bremen Nord mit der Ausstellung und dem Künstler beschäftigt und selbst Kunstwerke geschaffen. Die Resultate sollen der Kernausstellung nun auf Augenhöhe begegnen. Im Workshop »Kleiner Tiergarten« haben sich Kinder im DOKU mit dem Schnitzen von Reliefs befasst. Der Titel entspricht einem Bilderbuch, das Marcks 1907 als Jugendlicher – vor seinem Entschluss, Bildhauer zu werden – illustriert hat. Von diesem Erstlingswerk ausgehend hat die Holzbildhauerin Charline Alcantara die Kinder systematisch an das Kunsthandwerk der Reliefschnitzerei herangeführt. Beginnend mit dem Skizzieren von Tieren entstanden Motive, die auf Lindenholz übertragen wurden, ehe […]

mehr

06.09.2021

NUNATAK im September 2021

Live-Konzert: »Doctor Cleanhead« Sa. 18.09. um 19 Uhr, Eintritt frei Von ihrem Sound können wir einfach nicht genug bekommen! Und ihre Performance ist so einzigartig wie mitreißend. So sind »Doctor Cleanhead« in den letzten Jahren beinahe zu so etwas wie unserer Hausband geworden, die wir immer wieder gerne einladen und die uns jedes Mal erneut vom Hocker haut. Das Bremer Quartett spielt Roots, Gospel, Blues, Creole, Folk und Boogie vom Mississippi, wie sie ursprünglich gedacht waren: ohne Schnörkel, aber mit viel Groove und Reinigungskraft für die Seele. Ganz nach dem Leitsatz von John Lee Hooker: „The blues cures the blues.“ Ihr Programm reicht von Robert Johnson über Muddy Waters und Memphis Minnie bis hin zu Janis Joplin, wobei die Stücke auf das Wesentliche reduziert und auf den Punkt gebracht werden. „Cleanhead“ Musik eben, frei von intellektuellen Störfeldern. Die vier greifen […]

mehr

22.06.2021

SUPERMARCKS »FORM DER TIERE«

Skulpturen und Grafiken von Gerhard Marcks 24. Juni bis 30. September 2021 Mühlenstraße 40 | Bremen-Blumenthal »Marcks meets Supermarkt« – Der SUPERMARCKS öffnet! Kaufen kann man hier nichts, doch mitnehmen lässt sich viel. Nachdem im letzten Jahr menschliche Darstellungen von Gerhard Marcks (1889–1981) im Fokus standen, laden in diesem Sommer Tierplastiken, für die er besonders bekannt ist, zum Kunstkonsum ein. Dafür beliefert uns das Gerhard-Marcks-Haus mit Skulpturen, aber auch mit Grafiken aus der eigenen Sammlung und dem Nachlass des Bildhauers. In zwei Workshops beschäftigen sich zudem Kinder und Erwachsene aus Bremen Nord mit der Ausstellung und schaffen eigene Kunstwerke, die im September unser Sortiment erweitern werden. Überdies möchten wir Interessierten mit einem Kunstdialog die Gelegenheit bieten, sich über das Gesehene auszutauschen. Für Schulen und Kleingruppen bieten wir schließlich auf Anfrage und je nach Coronaverordnung zusätzliche Termine an, um mit Museumsdirektor […]

mehr

14.06.2021

NUNATAK im Juni und Juli 2021

PLATZ:GESTALTEN 2021 | Pop-Up Konzerte auf dem Blumenthaler Marktplatz Im Sommer 2020 haben wir die Reihe PLATZ:GESTALTEN ins Leben gerufen. Das hat so gut funktioniert, dass wir mit dem Format auch in diesem Sommer das Kulturleben in Blumenthal wieder ankurbeln möchten, ohne die Gesundheit von Menschen zu gefährden. Was gibt es da Besseres, als handverlesene Live-Konzerte an der frischen Luft? Zugleich gibt es einen Grund zu feiern: 5 Jahre NUNATAK! Ein guter Anlass, um einige der Musiker:innen einzuladen, die in den letzten Jahren zu unseren Highlights gehörten. Wir freuen uns auf Platzgestalten, die mit uns den Platz gestalten! Der Eintritt ist frei. Wir bitten darum, weiterhin auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu achten. Fr. 18.06. | 18 Uhr | Folk – Roots – Blues | Baby Kreuzberg Mit einzigartigem Sound wandelt der Berliner Marceese alias Baby Kreuzberg durch unzählige […]

mehr

19.02.2021

Kulturelle Verwebung

Ausstellung in den Schaufenstern des NUNATAK in der Kapitän-Dallmann-Str. 2 in Blumenthal. Vom 22. Februar bis zum 11. April 2021.  Erinnerungen zu teilen, sich in einem geschützten Raum darüber auszutauschen und diese Erfahrung in einen kreativen Prozess zu transformieren: das sind wesentliche Komponenten des QUARTIER-Projekts NEUE WOLLE für Frauen in Bremen-Blumenthal. In den Schaufenstern des NUNATAK wird nun öffentlich sichtbar, wie künstlerisches Arbeiten in einer multikulturellen Gemeinschaft funktioniert. Zu sehen sind kreative Webarbeiten, die während der letzten Monate im Alten Rathaus Blumenthal entstanden sind – feinfühlige, persönliche Bilder in vielfältigen ästhetischen und technischen Variationen. Ausgangspunkt der Arbeiten sind persönliche, geliebte Gegenstände, inspirierende Bilder oder nostalgische Materialien, die etwas mit der individuellen Biografie der einzelnen Frau zu tun haben. Im Austausch mit den Werkstattleiterinnen und miteinander wurden diese zuerst in zeichnerische Entwürfe übersetzt. Abstrahierte Formen, Farbkombinationen und reduzierte Ausgangsinspirationen wurden anschließend […]

mehr

15.10.2020

NUNATAK im November / Dezember 2020

Live-Musik: Jake Shane (USA) So. 01.11. um 19 Uhr, Eintritt frei | Anmeldungen erforderlich: nunatak@quartier-bremen.de / 0421.2223620 Jake Shane ist ein begnadeter US-amerikanischer Singer-Songwriter. Er ist bekannt für seine Lyrik, seine lebendige Stimme und sein gekonntes Gitarrenspiel, das die Genres Americana, Vorkriegs-Blues und Flamenco meisterhaft zu fesselnden Klängen verbindet. Der langjährige Freund und Biograph von Leonard Cohen, Alberto Manzano, lobte Jakes „kraftvolle und präzise musikalische Verschmelzungen“ und seine „kühne und dynamische Philosophie“ und beschrieb trefflich, wie in Jakes Liedern „Natur, Religion und Liebe miteinander verschmelzen“. Das perfekte Herbstkonzert in diesen merkwürdigen, stürmischen Zeiten. www.jakeshane.com Lesung & Live-Musik: David Niedermayer – „Wie Hermes die Laute erfand“ Sa. 14.11. um 18 Uhr, Eintritt frei | Anmeldungen erforderlich: nunatak@quartier-bremen.de / 0421.2223620 Der Erfinder Hermes gibt die Laute an Apoll weiter, um ihn zu besänftigen, da Hermes ihn bestohlen hat. Apoll gewinnt auf der […]

mehr

24.08.2020

NEUE WOLLE in Blumenthal

Neues Leben im Alten Rathaus! Pünktlich zum Schuljahresbeginn startet das Textil-Atelier NEUE WOLLE am 27.8.20. Eine voll ausgestattete Werkstatt, ein gemütlicher Kinderraum, ein Büro und Gemeinschaftsräume sind in das Blumenthaler Traditionsgebäude eingezogen und bieten auch in Corona-Zeiten Platz für den nötigen Abstand. Unter Anleitung von zwei jungen Künstlerinnen können bis zu 12 Frauen, besonders Alleinerziehende, Geflüchtete, Migrantinnen, regelmäßig zusammen arbeiten und sich in den Bereichen Mode, Accessoires, Design und Handwerk gestalterisch ausprobieren und experimentieren. Der Schwerpunkt der Werkstatt liegt auf dem vielseitigen Material Wolle und ihren Verarbeitungsmöglichkeiten. Für Kinderbetreuung ist gesorgt, so dass die Frauen sich auf die neuen Techniken und die kreative Arbeit einlassen können. Den Frauen wird durch das bis zu zwei Jahre dauernde Projekt ermöglicht, nach eigenen Interessen und Fähigkeiten individuelle Entwürfe zu entwickeln und Kreationen in verschiedenen Gewerken herzustellen. Dabei wird auf strukturiertes und eigenständiges Arbeiten […]

mehr