NUNATAK Blumenthal

»Gemeinsam Kunst schaffen und erleben«


NUNATAK Kultur.Ideen.Raum. /

NUNATAK ist ein Projekt von QUARTIER gGmbH in Kooperation mit dem Quartiersmanagement und BürgerInnen aus dem Stadtteil Blumenthal.
Eine Konzeptbeschreibung von NUNATAK gibt es HIER


20.11.2019

NUNATAK im Dezember 2019

Veranstaltungen: Musikalische Vernissage: Anja Fahrenberg – Landschaften in Pastell und Musik. Malerei und Harfe So. 01.12. um 17 Uhr, Eintritt frei Landschaften erzeugen Stimmungen und Stimmungen verändern den Blick auf Landschaften. Die gebürtige Siegerländerin Anja Fahrenberg lebt und arbeitet in der Nähe von Bremen als freischaffende Künstlerin. Farben in all ihren Schattierungen und Qualitäten beschäftigen sie intensiv. Ausgehend von der inspirierenden Farbfeldmalerei während ihres Kunsttherapie Studiums kamen im Laufe der Jahre immer mehr Formen hinzu. Die großformatigen Pastell Landschaften werden im NUNATAK zu sehen sein. Zur Vernissage kommt aber noch eine ganz andere Klang-Farbe ins Spiel: die Musik. Die Malerin ist nämlich zugleich ausgebildete Harfnerin und wird die Ausstellung musikalisch eröffnen. So können Sie mit allen Sinnen eintauchen – abtauchen – sich einfühlen. Die Ausstellung ist bis Ende Januar 2020 zu sehen. Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: Paul Messinger (USA) […]

mehr

24.10.2019

NUNATAK im November 2019

Veranstaltungen: Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: GONNE CHOI (SKR) Mi. 06.11. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden GONNE CHOI ist eine koreanische Singer-Songwriterin, die mit ihrer vierköpfigen Band neuartige Musik macht, die sich aber anhört als würde es sie schon ewig geben. Ihre Stimme scheint so zeitlos wie Ihre Musik und ist schwer einer Dekade zuzuordnen. GONNE CHOI lädt die Zuhörer zu einer geistigen Reise ein; zu einem Ort, den man kennt, den man aber nicht auf einer Karte, sondern im eigenen Herzen findet. Ihr musikalischer Hintergrund ist genauso schwer zu fassen wie ihre Musik. So spielt sie das traditionell koreanische Instrument Ga-ya-geaum und liebt auch das traditionelle Lied „Pansori“, ist aber gleichzeitig die Sängerin in einer Hardcore Rockband. Diese Vielseitigkeit erlaubt es ihr, Genregrenzen verschwimmen zu lassen. Sie mixt Rock, Folk, Jazz, Zeitgenössisches, Klassik und auch traditionelle koreanische […]

mehr

23.09.2019

NUNATAK im Oktober 2019

Veranstaltungen: Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: Troy Petty (USA) Mi. 02.10. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden Sein neuestes Album „Director’s Cut“ ist emotional und dynamisch. Es bewegt sich zwischen Indie und Alternative, zwischen akustischem und experimentellem Pop. Vor allem ist es persönlich. Petty singt von zwei Extremen menschlicher Emotionen: Melancholie und Freude. In „Director’s Cut“ kombiniert er zudem zwei Pole seines Selbst: Musikalisch kehrt er zurück zu seinen Wurzeln im Rock. Persönlich markiert das Album seinen Neuanfang: Im März ist Petty aus den USA nach Deutschland, in die Nähe von Bremen gezogen. Nun startet er mit „Director’s Cut“ richtig durch. Als Produzenten hat er für dieses besondere Album keinen Geringeren als „Wilco“-Gründungsmitglied Ken Coomer gewonnen. Der dreimal für den Grammy nominierte Schlagzeuger begleitet Troy Petty am Schlagzeug. www.troypettymusic.com Live-Musik: NUNATAK PRESENTS: DreiDreiste (Bremen) Mi. 16.10. um 19 Uhr, […]

mehr

09.09.2019

Konzeptbeschreibung NUNATAK

Das NUNATAK, installiert in einem ehemaligen Ladenlokal am Blumenthaler Marktplatz, soll als „Kultur.Ideen.Raum.“ die Menschen des Stadtteils niederschwellig zusammenführen. Insbesondere sollen Begegnungen zwischen jenen Gruppen gefördert werden, die sonst nur wenig Kontakt miteinander haben. Hierfür wird ein regelmäßiger Cafébetrieb organisiert, in dessen Rahmen Besucher*innen ungeachtet ihrer Herkunft und jenseits klassischer Zuschreibungen Zeit verbringen und ungezwungen in Kontakt kommen. Zudem begünstig ein kostenfreies Kultur- und Veranstaltungsprogramm solche Begegnungen und erhöht zugleich den künstlerisch-kulturellen Output in Blumenthal. Es wird also ein Forum für Kultur und Austausch geboten, in das sich die Menschen mit ihren Fähigkeiten auch einbringen können. Das Konzept sieht zudem die Vergabe der Räumlichkeiten an Drittnutzer*innen vor, sei es für Workshops, Gesprächskreise, oder eigens organisierte Veranstaltungen. Schließlich soll das NUNATAK als Anlauf- und Beratungsstelle sowie als Produktionsort ästhetischer Praxis kulturelle Prozesse initiieren, stärken und begleiten. Die Begegnungen in neuen Zusammenhängen […]

mehr

26.08.2019

NUNATAK im September 2019

Veranstaltungen: Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: Florian Grell (DE) Mi. 04.09. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden Funkige Gitarrenriffs sowie groovige Loops gepaart mit einer leidenschaftlichen Stimme. Das erwartet Musikneugierige bei Flo Grell. Mit Einflüssen aus Pop- und Rockmusik wird seine Musik oft verglichen mit John Mayer, Jack Johnson, Jason Mraz, den Beatles und Bruno Mars. Nach der Schule reiste er neun Monate durch Australien mit oft weniger als genug zum leben, machte wertvolle Erfahrungen und fand schließlich seine Leidenschaft in der Musik. Seither wird getourt! www.flogrell.com Umsonst & Draußen: NUNATAK@Blumenthaler Sommerfest Fr. 06.09. von 15-18 Uhr, Schillerplatz, 28779 Bremen, Eintritt frei Im Stadtteil gemeinsam feiern. Mit dieser Motivation steigt Jahr für Jahr das beliebte Sommerfest auf dem Schillerplatz. Mit Aktionen, Spielangeboten, Leckereien. Neben anderen Akteur*innen ist das NUNATAK – wieder musikalisch – dabei! Mit von der Partie ist […]

mehr

24.07.2019

NUNATAK im August 2019

Veranstaltungen: Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: Jan Pape (DE) Mi. 07.08. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden Klar, schnörkellos, tiefgängig – Jan Papes Musik ist wie sein Name. Mit seiner EP „Alles ist Pop“ verpasst der norddeutsche Songpoet der deutschen Popmusik einen deftigen Tritt. Jan Pape versteht es mit blitzgescheiten Worten die Leute zu erreichen und zu berühren, indem er was riskiert. Seine Tanzmusik ist vertonte Aufbruchstimmung, ein poetischer Soundtrack des Alltags. „Das wohl erfolgreichste Gewächs der Uetersener Musikszene: Clevere, fast schon poetische Texte, verpackt in eingängige Melodien, untermalt von tanzbaren Gitarren und treibenden Drums.“ – Hamburger Abendblatt Umsonst & Draußen: Blumenthaler Straßentreiben 2019 Sa. 10.8. von 15-18 Uhr, im NUNATAK und auf der ganzen Kapitän-Dallmann-Straße Nach den Erfolgen der letzten Jahre verwandelt sich die Kapitän-Dallmann-Straße nun schon zum dritten Mal wieder in eine bunte Flaniermeile. Viele verschiedene Gruppen, […]

mehr

20.06.2019

NUNATAK im Juli 2019

Veranstaltungen: Vernissage: Fotografien aus dem Projekt WiSH! – DEIN LEBEN Mi. 03.07. um 16 Uhr, Eintritt frei Im QUARTIER Projekt WiSH! haben sich Jugendliche aus der Roland zu Bremen Oberschule in Huchting und aus dem Freizi Alt-Aumund zusammen mit der Choreografin Lena Holtz, der Performance-Künstlerin Sara Schwienbacher, der Fotografin Claudia A. Cruz, der Assistentin Ronja Stegmann und des ehrenamtlichen Mitarbeiters Diaa Alaboud auf unterschiedlichste Art und Weise künstlerisch mit ihren persönlichen Wünschen beschäftigt. Die Frage, die das Projekt stellte, war: Nicht, was möchtest du werden, sondern, wer möchtest du sein?! Das Projekt lief von September 2018 bis Mai 2019. Daraus ist unter anderem auch eine Porträtreihe entstanden, die nun im NUNATAK zu sehen ist. Gefördert durch „Jugend ins Zentrum“ der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren im Rahmen von „Kultur macht stark“ des BMBF. Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: Todd Partridge (USA) Mi. […]

mehr

28.05.2019

NUNATAK im Juni 2019

Veranstaltungen: Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: Crypsilon (DE) Mi. 05.06. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden Eine Maske hat viele Gesichter. Mit seiner Musik und seinen Texten schafft es der junge Singer/Songwriter und Produzent aus Norddeutschland unter die Maske verschiedener Persönlichkeiten zu schlüpfen und uns dadurch zu demaskieren. Verschiedene Identitäten zeigen sich auch im Genre Mix: Alternative-Indietronica mit akustischem Einschlag. Seine Texte voll Poesie und Eigenheiten überraschen mit ihren Geschichten. Die Rollen, die Crypsilon einnimmt, sind vielseitig, immer etwas übertrieben und, wie es sich für gutes Theater gehört, unterhaltsam und etwas verrückt. Mit seiner rauchig-kratzigen Stimme und Gitarre stellt er eindrücklich sein im Mai erschienenes jüngstes Album vor. www.crypsilonmusic.com Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: Ben Lorentzen (NOR/USA) & Bobbo Byrnes (USA) Mi. 26.06. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden Die musikalische Reise von Ben Lorentzen beginnt mit Ehrgeiz. […]

mehr

09.05.2019

NUNATAK im Mai 2019 Upcycling + Rechtsberatung

Zwei besondere Angebote im NUNATAK: Rechtsberatung für Verbraucher*innen – Kostenlos, ohne Anmeldung, anonym! Jeden Mittwoch 16-19 Uhr im 1. OG des NUNATAK Seit nunmehr einem Jahr wird im NUNATAK wöchentlich eine kostenlose Rechtsberatung für Verbraucher*innen im NUNATAK angeboten. Durchgeführt wird das Angebot von Rechtsanwalt und Notar Carsten Thielbar. Wie die Erfahrung zeigt, lassen sich Probleme mit Vermietern, Wohnungsgesellschaften, Energieversorgern, Handwerkern, Versicherungen, Banken, Inkasso, dem Jobcenter oder sonstigen Dienstleistungen und Verträgen häufig bereits nach dem ersten Beratungsgespräch lösen. Weil das von der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz finanzierte Modell bislang so erfolgreich verlief, geht es nun in die Verlängerung und wird noch bis mindestens Dezember 2019 im NUNATAK und an fünf weiteren Standorten in Bremen erprobt. Wer also in Verbraucherfragen juristische Hilfe benötigt, ist herzlich eingeladen, einfach ohne Anmeldung vorbeizukommen und das Angebot wahrzunehmen. Auch Dolmetscher können bei Bedarf vorab […]

mehr

24.04.2019

NUNATAK im Mai 2019

Veranstaltungen: Live-Musik: SONGS & WHISPERS PRESENTS: AL O’KANE (UK) Mi. 01.05. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden Ein Singer-Songwriter und Gitarrist aus dem britischen Somerset, der mit seinem einzigartigen „West-Country-Gumbo“ Sound neue akustische Pfade beschreitet. An seiner rauchigen Stimme und dem geschickten Gitarrenspiel erkennt man O‘Kanes irische Wurzeln und die Liebe zu Jimi Hendrix, aber seine Einflüsse reichen weit darüber hinaus. Sein letztes Album wurde von Steve Evans (Goldfrapp) co-produziert und umfasst eine herausragende Gruppe von Weltklasse-Musikern. Auch mit seiner neuen EP wird O‘Kane bald einen Platz in der Musikwelt finden. www.alokane.com Live-Musik: NUNATAK PRESENTS: POSTMAN (UKR) Mi. 08.05. um 19 Uhr, Eintritt frei – Hutspenden POSTMAN alias Kostiantyn Pochtar ist ein junger Musiker aus Kiew (Ukraine), der nicht nur komponiert, dichtet und viele Instrumente spielt, sondern auch singt – und das sowohl ukrainisch als auch englisch und manchmal […]

mehr