IMG 4439 web

INFORMATIONS- UND VERNETZUNGSNACHMITTAG /

Text|Bild|Film|Digital

Dienstag, den 25. Juni 2019 von 14:00 bis 17:30 UHR

im Wall-Saal der Bremer Stadtbibliothek, Am Wall 201

Die Veranstaltung richtet sich an Bibliotheken, Autor*innen und andere im Bereich Text, Journalismus tätige Menschen. An Organisationen sowie freie Player aus den Segmenten Film, digitale Medien, Fotografie und ähnlichen Gebieten.
Außerdem sind alle interessierten gemeinnützigen Vereine, Schulen, KiTAs und Einrichtungen der Kinder- und Jugendbildung herzlich eingeladen.

Folgende Programmpartner stellen ihre Förderangebote des Programms „Kultur macht stark.“ vor:

  • Bundesverband Jugend und Film e.V. / movies in motion
  • Deutscher Bibliotheksverband e.V. / TOTAL DIGITAL – Lesen und erzählen mit digitalen Medien
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. / talentCAMPus

Wir berichten von einem Projekt der Stadtbibliothek als Good Practice-Beispiel und neben allgemeinen Informationen zum Bundesprogramm „Kultur macht stark.“ bietet der Nachmittag allen Teilnehmenden die Möglichkeit sich auszutauschen, zu vernetzen und sich kennenzulernen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an all jene, die sich zum Programm informieren möchten oder bereits konkret ein „Kultur macht stark.“-Projekt planen.

Anmeldungen zur Teilnahme bitte bis zum 21. Juni an beratungkulturmachtstark@quartier-bremen.de


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): Beratungsstelle Kultur macht stark, Aktuell | Tag(s):
Zu den Lesezeichen hinzufügen.