Archiv


Ältere Artikel

Ein Blick in die Vergangenheit...


05.12.2022

NUNATAK im Dezember 2022

Winterfest | Blumenthaler Weihnachts-MarktTach Sa. 03.12., 14-22 Uhr, Marktplatz Blumenthal | Eintritt frei Gemeinsam mit dem Restaurant Union am Markt, dem Julius Restaurant, dem Restaurant Terra del Etna und weiteren Beteiligten wird das bisherige gemeinsame Weihnachtssingen auf einen Tag in Form eines Marktes ausgeweitet. Die genannten Gastronomen werden für das leibliche Wohl der Besucher:innen sorgen. Außerdem wird es eine Feuerschale und Stockbrot geben. Ab 14 Uhr wird es in den ersten beiden Stunden musikalische Stadtteilbeiträge auf einer Bühne geben. So wird es um 15 Uhr auch wieder das Weihnachtssingen mit Ella Winkelmann geben, an dem sich das NUNATAK beteiligt. Um 16:15 Uhr schaut der Weihnachtsmann vorbei und hat Geschenke dabei. Ab 16:45 Uhr wird die diesjährige Siegerin von The Voice Kids Georgia Balke auftreten und im Anschluss für Selfies und Autogramme zur Verfügung stehen! Ab 18.30 Uhr gibt es wieder […]

mehr

29.11.2022

Senatorin im FREI.RAUM

Am 24.11.2022 besuchte Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, unser FrauenKreativLabor FREI.RAUM in Kattenturm. Begrüßt wurden sie und ihre Kolleg:innen durch die QUARTIER-Geschäftsführerin Janika Barre, der Kattenturmer Quartiersmanagerin Sandra Ahlers und Projektleiterin Annette Felgenhauer samt FREI.RAUM-Team. Sehr beeindruckt war die Senatorin vom konzentrierten, akkuraten, kreativen Arbeiten der Teilnehmerinnen in der Werkstatt. Sie bewunderte selbstgeschneiderte Mäntel, einzigartige Taschen und Porträtpuppen, die die Frauen gefertigt haben. Die Kinder in den Betreuungsräumen zeigten der Senatorin begeistert ihre Knetkünste. Beim anschließenden Mittagessen, das die Teilnehmerinnen für den Besuch zubereitet hatten, wurde in einem angeregten Gespräch noch einmal deutlich, wie groß die Relevanz und die Effektivität des durch das Ressort aus Mitteln des Landes und des ESF geförderten, sozialräumlichen Modellprojektes mit Beratungs- und Sprachlernangeboten für die in Kattenturm lebenden zugewanderten, oftmals auch alleinerziehenden Frauen ist. Fotos: QUARTIER  

mehr

29.11.2022

Frischer Wind!

Mit „Kultur macht stark“ in die neue Förderphase (2023 – 2027) Informationsveranstaltungen zu allen Förderkonzepten, neuen Antragsmöglichkeiten und Fristen im Rahmen der dritten Förderphase des Bundesförderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ bereits seit 2013 kulturelle Bildungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Ab 2023 starten wir mit frischem Wind in die dritte Förderphase! Neben bereits bekannten stellen sich auch alle neuen Programmpartner vor. Zudem informieren wir in jeder der drei Veranstaltungen über Neuerungen im Programm. Die Service- und Beratungsstellen aus allen Bundesländern laden ein: am Dienstag,                 22.11.2022, 10 – 14 Uhr am Donnerstag,            24.11.2022, 10 – 14 Uhr am Mittwoch,                30.11.2022, 10 – 14 Uhr Nach einer allgemeinen Einführung informieren jeweils neun Programmpartner pro Termin kurz und knapp über ihre Förderkonzepte, Fristen und […]

mehr

07.11.2022

NUNATAK im November 2022

Konzert | SKUPA – Balkan, Flamenco, Fusion Sa. 05.11. um 19 Uhr, Eintritt frei SKUPA spielen Musik aus dem osteuropäischen Raum, stilorientiert und doch frei interpretiert durch die Einflüsse der unterschiedlichen musikalischen Persönlichkeiten. So entstehen mitreißende Arrangements im Spannungsfeld zwischen Balkan, Jazz, Flamenco und freien Improvisationen. Energiegeladene Rhythmik variiert mit getragenen und seelenvollen Passagen, warmen Tönen folgen schräge Sounds. Seit 2014 ist es der Band bei zahlreichen Konzerten gelungen, diese Vielfalt mit verschwenderischer Spielfreude vor einem breit gefächertem Publikum in konzertanter und tanzbarer Atmosphäre zu präsentieren. SKUPA sind: Birgit Hoffmann – Geige; Jan-Willem Overweg – Sousafon, Bass-Posaune, Gesang; Hendrik Jörg – Akustische Gitarre; Gert Woyczechowski – Percussion; Kristina Schönbeck – Gesang und Akkordeon| https://skupa.jimdofree.com Konzert | Rob Moir (CAN) Do. 10.11. um 19 Uhr, Eintritt frei „Canada’s most touring artist“ Rob Moir bringt mit seiner dritten Veröffentlichung SOLO RECORD endlich […]

mehr

31.10.2022

Tanzflüstern

Eine besondere Tanz- und Musikimprovisation Tanzflüstern ist ein Projekt in dem die Choreograf:innen Marie-Claire Krämer und Markus Hoft mit jungen Tänzer:innen aus Tenever ein Tanzstück zu den Themen Zukunft, Aufbruch und Mut  inszeniert haben. Dabei nahmen sich die Choreograf:innen Zeit, die Gefühle der Jugendlichen auf eine Weise in den Körpern zum Schwingen zu bringen, sodass sie als Tanzzustand und Tanzform verarbeitet werden konnten. Ihre „innere Stimme“ flüsterte den Jugendlichen so einen Tanz ein, der ihre Stärke und Zerbrechlichkeit gleichzeitig zum Ausdruck bringen konnte. Die Streicherklasse 8.1 der Gesamtschule Ost improvisierte zum gleichen Thema. Ihre Aufnahmen waren dann die musikalische Grundlage der Tanzkreation und des Arrangements für das Orchester, das Maximilian Shaikh-Yousef extra für dieses Projekt komponierte. Die öffentliche Präsentation von Tanzflüstern fand schließlich im September im Club 443Hz des Zukunftslabors der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen statt, bei dem sich sie Tanzgruppe […]

mehr

21.10.2022

NUNATAK im Oktober 2022

Konzert: Doctor Cleanhead Fr. 07.10. um 19 Uhr, Eintritt frei Doctor Cleanhead gehören bei uns im Herbst zum guten Ton. Das Bremer Quartett spielt Roots, Gospel, Blues, Creole, Folk und Boogie vom Mississippi, wie sie ursprünglich gedacht waren: ohne Schnörkel, aber mit viel Groove und Reinigungskraft für die Seele. Ganz nach dem Leitsatz von John Lee Hooker: „The blues cures the blues.“ Ihr Programm reicht von Robert Johnson über Muddy Waters und Memphis Minnie bis hin zu Janis Joplin, wobei die Stücke auf das Wesentliche reduziert und auf den Punkt gebracht werden. „Cleanhead“ Musik eben, frei von intellektuellen Störfeldern. Die vier greifen dabei auf authentische Instrumente wie Resonator, Blues-Harp, Mandoline, Waschbrett, Banjo und Cajon zurück. Daneben gibt es mehrstimmigen Gesang und launige Ansagen mit Fortbildungscharakter in Musikgeschichte. www.backstagepro.de/doctor-cleanhead Ausstellungsstart: Gesichter Blumenthals Mo. 10.10. um 16 Uhr, Eintritt frei Das Gesicht […]

mehr

11.10.2022

Filmische Dokumentation – FrauenKreativLabor

Ein halbes Jahr hat die mehrfach ausgezeichnete Bremer Filmemacherin und Videokünstlerin Monika B. Beyer den Alltag und das Arbeiten im FrauenKreativLabor in Bremen-Kattenturm beobachtet und dokumentiert. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und mit Unterstützung des FREI.RAUM-Teams hat sie einen Film über dieses außergewöhnliche Projekt gedreht, der die kreativen Prozesse in der Textilwerkstatt und das Spiel der Kinder in der Betreuung, besondere Einblicke und Momente, Auszüge aus Interviews mit Teilnehmerinnen und die engagierte Arbeit der Mitarbeiterinnen zeigt. Entstanden ist eine eindrucksvolle filmische Dokumentation über ein Empowerment-Projekt für Frauen. Das FrauenKreativLabor ist ein Projekt von Quartier gGmbH. Es wird durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds Plus gefördert. Filmdokumentation FREI.RAUM von Monika B. Beyer 2022 (23 Min.) Teaser Filmdokumentation FREI.RAUM von Monika B. Beyer (1:40 Min.)  

mehr

26.09.2022

„Kultur macht stark“ – IM FOKUS

Digitale Informations-Veranstaltung am 05.10.2022 von 14:30 bis 17 Uhr Wir laden herzlich ein zur digitalen Informations-Veranstaltung IM FOKUS: Gendersensible Projektgestaltung. Anmeldung bitte bis zum 03.10.2022 unter: https://kultur-macht-stark.lkjnds.de/unsere-veranstaltungen/kultur-macht-stark-im-fokus.html Wir begrüßen hierzu Dr.in Ines Pohlkamp Referentin für Gender & Diversity, Supervisorin (DGSv), Praxisforscherin mit Impulsen für die Praxis der Gendersensiblen Jugendarbeit und kulturellen Bildung http://www.inespohlkamp.de/ Kathrin Felzmann vom Paritätisches Bildungswerk e.V. (PB) Bundesverband wird uns das Fördererangebot JEP – Jung Engagiert Phantasiebegabt http://www.jep-kultur.de vorstellen und das KUBO Kultur- und Bildungsverein Ostertor e.V., bringt uns ein good practise mit: „(LASER)DRUCKEN / Mädchen_Atelier Makerspace“ https://kubo.de/ Außerdem wird es Raum für Fragen und Diskussion geben. Eine Kooperationsveranstaltung der „Kultur macht stark“ Service- und Beratungsstellen Schleswig-Holstein, Berlin, Niedersachsen und Bremen.

mehr

23.09.2022

Pusdorf Pictures – so klingen wir!

Musikalischer Stadtteil-Spaziergang am 25.9.2022 in Woltmershausen Wie klingt ein Stadtteil? Im partizipativen Musikprojekt „Pusdorf Pictures – so klingen wir!“ nehmen circa 200 musizierende Stadtteilbewohner:innen – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – und die Bremer Philharmoniker das Publikum am 25. September 2022 mit auf einen musikalischen Stadtteilspaziergang. Das Bühnenbild und ergänzende Texte werden von Jugendlichen aus dem Stadtteil gestaltet. Die Route durch Woltmershausen, von den Bewohner:innen liebevoll Pusdorf genannt, führt vom Hafengebiet bis ins Tabakquartier, dem neuen Kreativ-Areal im Stadtteil. Komponist und Musiker Peter Friemer variiert das musikalische Material des beliebten Orchesterwerks „Bilder einer Ausstellung“ (Mussorgsky / Ravel) und bildet durch seine Rekomposition die vielfältigen musikalischen Stimmen aus dem Stadtteil ab. An verschiedenen Orten entlang der Spazierroute werden so Geschichten über Vergangenes und Zukünftiges, über Gegensätze und Gemeinsamkeiten, über Tradition und Wandel hörbar. Das große Finale ertönt im neuen Saal der Bremer […]

mehr

21.09.2022

NUNATAK im September 2022

Konzert: Fintan McHugh (IRL / DEU) Fr. 09.09. um 19 Uhr, Eintritt frei Ein begnadeter Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist, der in Dublin in einen musikalischen Haushalt hineingeboren wurde. Von seinen Eltern hat er die Leidenschaft für irische Lieder geerbt. Im Laufe der Zeit hat Fintan McHugh in Irland, der Schweiz, Deutschland und Belgien gelebt und verschiedene künstlerische Wege erkundet, wie den Besuch einer Sporttheaterschule, das Erlernen des Musikinstrumentenbaus oder den Stepptanz. Er hatte zahlreiche Auftritte als Sänger und Gitarrist in der Gruppe seines Vaters „Joe McHugh Amongst Friends“. Sehr gerne tritt er zudem solo auf. 2016 veröffentlichte er sein Debütalbum „Wait Till The Clouds Roll By“, das vom großartigen Dudelsackspieler Joe McKenna aufgenommen und produziert wurde. Ganz im Sinne des reisenden Troubadours singt und begleitet sich Fintan auf der Gitarre, der irischen Cister und der Mundharmonika. Nun beehrt er das NUNATAK […]

mehr