Kreativpotentiale Bremen


Kreativpotentiale Bremen /

»Kreativpotentiale Bremen« ist eine Initiative der Senatorin für Kinder und Bildung und des Senators für Kultur, gefördert durch die Stiftung Mercator im Rahmen des Programms Kreativpotentiale.
Kreativpotentiale Bremen auf der Seite der Senatorin für Kinder und Bildung


27.05.2021

Mehr Partizipation über KulturStarter!

Kreativpotentiale Bremen befindet sich in der dritten und letzten Förderphase durch die Stiftung Mercator. Ein Schwerpunkt dieser Phase, die noch bis Oktober 2022 läuft, ist die Verstetigung und Stabilisierung kultureller Praxis und kultureller Schulentwicklung an den Kreativpotentiale-Schulen im Land Bremen. Für das Team von Kreativpotentiale Bremen ist klar, dass eine Verstetigung kultureller Bildung in Schulen besonders nachhaltig ist über die partizipative Einbindung der Jugendlichen an den Schulen selbst. Entsprechend geschult können Schüler:innen eigenständig Projekte kultureller Bildung an ihrer Schule auf die Beine stellen. Kreativpotentiale Bremen wird für die Weiterbildung interessierter Schüler:innen eine Partnerschaft eingehen mit der sehr erfahrenen Initiative „KulturStarter“ der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg www.lkjbw.de/schule-kultur-medien/kulturstarter/ Für Bremen wurden zwei Module konzipiert. Modul 1 richtete sich an Schulleitungen, Lehrer*innen und Künstler*innen, um ihnen die Bedeutung partizipativer Ansätze in der kulturellen Bildung zu vermitteln und die Arbeitsweise der Bremer KulturStarter-Initiative […]

mehr