Projekte 1988 - Heute

»Der Kern unserer Projekte ist, dass wir Menschen die Möglichkeit geben, ihre Umwelt zu gestalten.«


Was wir treiben /

Sie möchten wissen, in welchen Projekten wir uns engagieren? Hier finden Sie alle Projekte seit 1988 im Überblick.


19.01.2021

Tanz-Impulse

ein digitales Tanzangebot für Bremer Schüler*innen Im Januar 2021 ist unser Format „Tanz-Impulse“ gestartet. Dabei handelt es sich um ein kostenfreies digitales Tanzangebot für alle Bremer Schüler*innen, die gerne tanzen und neue Moves lernen sowie im Austausch miteinander gehen möchten. Der Einstieg ist ab sofort möglich. Das Angebot beinhaltet regelmäßige Online-Trainings, Tutorials und Einzel-Coachings sowie einen gemeinsamen Abschluss-Workshop am 21. Februar 2021. Die verantwortlichen Choreografinnen Johanna Schlösser, Mia Waehneldt und Miriam Röder erarbeiten bereits seit einigen Jahren im Rahmen der QuartierDanceCompany mit Kindern und Jugendlichen professionelle Tanzproduktionen. Nähere Informationen zu den Terminen und zur Teilnahme über folgenden Link: https://padlet.com/johannaschloesser/lvlc7aue4tqpvjla. Die Gelegenheit für einen ersten Einblick bietet die „Digitale Drehtür“ von Corona School e.V.. Dort wird es ein Schnupper-Angebot für „Tanz Impulse“ geben, das am 22.01.21 von 15.00 bis 16.30 Uhr stattfindet. Nach vorheriger Anmeldung können Schüler*innen an diesem digitalen Schnupper-Workshop […]

mehr

05.01.2021

„Die Vision“

Eine Ausstellung mit Fotos und Videos zur Frage „Tenever – wer bist du?“ QUARTIER gestaltet Kulturprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an Orten, in denen Kultur sonst kaum stattfindet. Auch in Tenever sind wir als gemeinnützige Einrichtung für kulturelle Bildung und soziale Teilhabe seit mehr als 30 Jahren unterwegs, u.a. mit einem eigenen Stadtteilatelier. Höchste Zeit also für eine kleine Bestandsaufnahme: Wie hat sich der Stadtteil kulturell und sozial entwickelt? Das Projekt „Die Vision“ ist der Versuch, die Wünsche und Vorstellungen der in Tenever lebenden Menschen mit künstlerischen Mitteln und Darstellungsformen sichtbar zu machen. Was macht einen lebenswerten Stadtteil aus? Welche Bedeutung hat soziokulturelle Identität für die Bewohner*innen vor Ort? Zur Klärung dieser Fragen haben sich insgesamt vier Gruppen von Kindern, Jugendlichen, Frauen* und Senior*innen künstlerisch mit dem Thema „Tenever – wer bist du?“ beschäftigt. Unterstützt von den Bremer Künstler*innen […]

mehr