Archiv


Ältere Artikel

Ein Blick in die Vergangenheit...


02.04.2012

Ausstellung zon-mai wird am 12. April eröffnet

Zu unserem stadtweiten Projekt zuhause.anderswo können wir nun einen ersten Höhepunkt begrüßen. Die Installation zon-mai wird vom 12. April bis 12. Mai im Alten Postamt 5 präsentiert. Zur Ausstellungseröffnung sind alle herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

mehr

12.03.2012

Ausstellung zum Projekt „Ich komm als Blümchen wieder“

Am Mittwoch, 21. März 2012, um 13 Uhr, eröffnet Bürgermeister Jens Böhrnsen, der Senator für Kultur, in der Unteren Rathaushalle die Ausstellung zum Projekt „Ich komm als Blümchen wieder“. Das stadtweite Kinderkulturprojekt unter der Schirmherrschaft von Jens Böhrnsen widmet sich seit Ende letzten Jahres Fragen zum Thema „Leben und Tod“.

mehr
Tänzer aus Falsch verliebt (c) Jesper Windisch

16.02.2012

Falsch verliebt: Aufführung am 21. März im Kulturzentrum Schlachthof

Was hält zwei Liebende zusammen? Was lässt sie scheitern? Wir kennen die uralten Geschichten: Romeo und Julia, die Prinzessin und der Schweinehirt. Zwei Welten prallen aufeinander, die nicht zusammenkommen können. Aber was heißt das Hier und Heute? Ist nicht inzwischen alles Multikulti? Oder doch noch immer „Falsch verliebt“? Unter diesem Titel zeigt QUARTIER in Kooperation mit dem Theater Bremen am 21. März 2012 um 19 Uhr ein Tanzstück mit Jugendlichen im Kulturzentrum Schlachthof.

mehr
Logo Land der Ideen

01.02.2012

Projekt von QUARTIER ist „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“

Mit dem Projekt „Meine Welt Zuhause“ gehört QUARTIER zu den 365 „Ausgewählten Orten 2012“. Die Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ gehen kreative Wege, setzen Ideen erfolgreich um und fördern so Innovationen in Deutschland. Die Auszeichnung wird gemeinsam von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank vergeben. Die offizielle Preisverleihung findet im September statt – pünktlich zur Feier des 25-jährigen Jubiläums von QUARTIER.

mehr

05.01.2012

zuhause.anderswo – zon-mai

Eigentümliches und Verbindendes, Fremdes und Vertrautes – das sind die Elemente, die im Projekt „zuhause.anderswo“ in Szene und ins Bild gesetzt werden. Im Mittelpunkt steht dabei das Leben von Menschen zuhause und aus vielen Kulturen in Deutschland, Frankreich und anderen Ländern. QUARTIER und die am Projekt beteiligten Kooperationspartner bringen Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Bremen mit Tänzern, Musikern, Schauspielern, Malern und Bildhauern aus England, Frankreich, Deutschland, dem Senegal, Palästina und Portugal zusammen.

mehr