Tag: kattenturm


13.12.2016

Kattenturmer planen neue Skulptur in ihrem Stadtteil

Projektstart: Freitag, 16. Dez. von 15:00 bis 18:00 Uhr Haltestelle „Klinikum Links der Weser“. Nach der mutwilligen Zerstörung der bekannten Skulptur „Liebestürme“ soll nun im kommenden Jahr auf dem Vorplatz der Haltestelle „Klinikum Links der Weser“ ein neues Kunstobjekt entstehen. Unter dem Motto „Vom Gehen + Kommen“ haben die Bewohner Kattenturms die Möglichkeit, sich unter Anleitung professioneller Künstler nach eigenen Vorstellungen ein Kunstwerk für ihren Stadtteil zu schaffen. Aus diesem Anlass laden QUARTIER als Organisatorin und die Künstler Caroline Schwarz, Anja Fussbach und Amir Omerovic am 16.12.2016 alle interessierten Kattenturmer sowie Gruppen und Schulklassen zu einer vor Ort über offenem Feuer selbst zubereiteten Kultursuppe ein. Während der Zubereitung und des gemeinsamen Verzehrs der heißen Gemüsesuppe können sich die Kattenturmer und alle anderen am Projekt Interessierten bereits mit ersten Ideen und Vorschlägen zur geplanten Plastik einbringen. Die Teilnahme ist kostenlos! Die […]

mehr
Siegel Bildungsidee

02.07.2012

K-Tower ist „Ausgezeichnete Bildungsidee“ 2012/2013

Mit dem Projekt „K-Tower“ gehört QUARTIER zu den Preisträgern im Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ 2012/2013. „Ideen für die Bildungsrepublik“ ist ein Wettbewerb der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Unter der Schirmherrschaft der Bundesbildungsministerin Annette Schavan werden beispielhafte Projekte ausgezeichnet, die Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche in besonderer Weise fördern.

mehr

06.11.2011

Bundesweite Auszeichnung für K-Tower

Die Schülerfirma K-TOWER, das Kooperationsprojekt von QUARTIER und dem Förderzentrum Obervieland, gewinnt den 2. Platz des „Rauskommen!“- Wettbewerbs des Bundesverbands der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. (BJKE).

mehr