Tag: falsch verliebt


Tänzer aus Falsch verliebt (c) Jesper Windisch

16.02.2012

Falsch verliebt: Aufführung am 21. März im Kulturzentrum Schlachthof

Was hält zwei Liebende zusammen? Was lässt sie scheitern? Wir kennen die uralten Geschichten: Romeo und Julia, die Prinzessin und der Schweinehirt. Zwei Welten prallen aufeinander, die nicht zusammenkommen können. Aber was heißt das Hier und Heute? Ist nicht inzwischen alles Multikulti? Oder doch noch immer „Falsch verliebt“? Unter diesem Titel zeigt QUARTIER in Kooperation mit dem Theater Bremen am 21. März 2012 um 19 Uhr ein Tanzstück mit Jugendlichen im Kulturzentrum Schlachthof.

mehr

16.10.2011

Falsch verliebt

Die Liebe zwischen zwei Kulturen ist ein Thema mit dem sich Jugendliche und junge Menschen unserer Zeit auseinandersetzen müssen. Die Choreographin Christine Witte hat gemeinsam mit dem Komponisten Peter Friemer das Tanzstück „Falsch verliebt“ kreiert, in dem genau dieser Konflikt dargestellt wird. Die Sprache für die Liebe ist hier der Tanz: universell, unmittelbar, unverstellt.

mehr