Tag: das land des lächelns


16.10.2011

Falsch verliebt

Die Liebe zwischen zwei Kulturen ist ein Thema mit dem sich Jugendliche und junge Menschen unserer Zeit auseinandersetzen müssen. Die Choreographin Christine Witte hat gemeinsam mit dem Komponisten Peter Friemer das Tanzstück „Falsch verliebt“ kreiert, in dem genau dieser Konflikt dargestellt wird. Die Sprache für die Liebe ist hier der Tanz: universell, unmittelbar, unverstellt.

mehr