Tag: complicity


08.06.2017

Koproduktion mit Theater Bremen „Ein neues Meer – Auf der Suche nach Revolution“

Premiere 9. Juni. Zum dritten Mal in Folge tritt unsere Projektreihe Complicity mit einer Produktion an die städtische Öffentlichkeit. Seit Herbst setzten sich das Künstlerkollektiv „dreiprozentextra“ und Blumenthaler SchülerInnen mit dem Revolutionsbegriff auseinander. Entstanden ist ein überaus facettenreiches Stück Theater, das sich diesem schwierigen Thema performativ wie installativ nähert. Dabei speist es sich vorwiegend aus den Ideen, Texten und Choreografien der jungen AkteurInnen und beleuchtet so ihre ganz persönlichen wie unterschiedlichen Sichtweisen: Die junge Generation protestiert nicht mehr; sie formiert sich nicht gegen gesellschaftliche Ungleichheiten oder ungerechte Strukturen – das meint zumindest die Bildungsexpertin Ursula Frost, deren Beobachtung sich mit den Ergebnissen der letztjährigen europaweiten Jugendstudie des SINUS-Instituts deckt. Die im neuen Jahrtausend geborenen Heranwachsenden treibt eher eine Lust zum Funktionieren und ein perfektionistischer Ehrgeiz in der Beherrschung vorgegebener Systeme. „Neo-Konventionalismus“ nennt sich diese jugendliche Rück-Orientierung am Mainstream, die kein […]

mehr

08.06.2016

Das Kabinett der Calusyphia

Im Rahmen des Theater Bremen Festivals „Auswärtsspiel“. Hochverehrtes Publikum, treten Sie näher. Sie haben die einmalige Chance, eine Reise anzutreten in unsere Luftschlösser und Höhlensysteme. Es kostet nur ein bisschen Mut. Kommen Sie in unser Kabinett und drehen Sie das Glücksrad. Trauen Sie sich? Ein Ort, an dem alles so ist, wie ich es mir wünsche. Ein Ort, an dem ich sein kann, wie ich möchte. Eine Welt, die nach meinen Wünschen und Gesetzen funktioniert. Alles ist bunt, alle sind friedlich, alles duftet, ich kann mich verwandeln, es ist leise, es ist ohrenbetäubend. Die Tiere reden mit mir. Ich kann den Boden essen. Um uns herum ist alles Wüste und wir haben keinen Durst. Überall brennen Kerzen und alle erzählen sich Chuck Norris-Witze. Gemeinsam mit der Künstlergruppe dreiprozentextra haben SchülerInnen der Oberschule an der Egge in Bremen-Blumenthal Räume verwandelt und […]

mehr

30.09.2014

complicity

QUARTIER zieht in den Bremer Norden und startet in BLUMENTHAL ein neues Projekt künstlerischer Praxis. 20 Jugendliche der Oberschule an der Eggstedter-Straße setzen sich gemeinsam mit einem professionellen Künstlerteam ein Jahr lang mit dem Stadtteil und seinen ganz unterschiedlichen Bewohnern auseinander. Geplant ist eine Inszenierung zwischen Parcours und Schaufenstertheater, das die Mühlenstraße in eine kreative Zone verwandelt. Das wird ein Fest! complicity wird im Programm „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) gefördert. Die BKJ ist Programmpartner des BMBF für „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

mehr