»QUARTIER schafft neue Zugänge zu Kunst und Kultur«


QDC 7014-Ausschnitt_Foto©M.Menke_7014_900 PQDC_jump’n’run_Foto©M.Menke_7306-Ausschnitt

Infotag u. Mitmachtraining QDC am 9. April /

Erfolgreiche Arbeit von QUARTIER wird belohnt.

Im Februar feierte jump’n’run, die neueste Tanzproduktion von QUARTIER, eine umjubelte Premiere in der Schaulust am Güterbahnhof. Nun wird die erfolgreiche Arbeit der QuartierDanceCompany durch die Bereitstellung von weiteren Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung belohnt. Ein besonderes Highlight können die jungen Tänzerinnen und Tänzer von QDC bereits im Sommer in München setzen. Dort haben sie bei Rampenlichter, dem internationalen Tanz- und Theaterfestival für Kinder und Jugendliche, einen mit Spannung erwarteten Auftritt.

Jugendliche, die auch Lust auf Tanz, Musik und kreatives Miteinander haben und gern bei QDC mitmachen möchten, können sich direkt bei QUARTIER gGmbH anmelden.

Vorerfahrungen sind nicht nötig. Wichtig ist das Interesse an Tanz und Bewegung.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Infotag und Mitmachtraining am Sa. 9. April von 12:00-14:00 Uhr
Oberschule Sebaldsbrück, Parsevalstraße 1, 28309 Bremen

Anmeldung unter: Tel. 0421-222 36 20 oder info@quartier-bremen.de

QDC QuartierDanceCompany ist ein Projekt von QUARTIER in Kooperation mit der Oberschule an der Koblenzer Straße, der Albert-Einstein-Oberschule, der Wilhelm-Olbers-Oberschule und der Oberschule Sebaldsbrück. Es wird gefördert durch das Programm ‚Künste öffnen Welten‘ der Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ).

Fotos: Marianne Menke


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): div. Projekte | Tag(s): ,
Zu den Lesezeichen hinzufügen.