koew_foerderlogofeld_Zuschnitt_Obenkoew_foerderlogofeld_Zuschnitt_UntenComplicity_1300 p

Das Kabinett der Calusyphia /

Im Rahmen des Theater Bremen Festivals „Auswärtsspiel“.

Hochverehrtes Publikum,
treten Sie näher. Sie haben die einmalige Chance, eine Reise anzutreten in unsere Luftschlösser und Höhlensysteme. Es kostet nur ein bisschen Mut. Kommen Sie in unser Kabinett und drehen Sie das Glücksrad. Trauen Sie sich?

Ein Ort, an dem alles so ist, wie ich es mir wünsche. Ein Ort, an dem ich sein kann, wie ich möchte. Eine Welt, die nach meinen Wünschen und Gesetzen funktioniert. Alles ist bunt, alle sind friedlich, alles duftet, ich kann mich verwandeln, es ist leise, es ist ohrenbetäubend. Die Tiere reden mit mir. Ich kann den Boden essen. Um uns herum ist alles Wüste und wir haben keinen Durst. Überall brennen Kerzen und alle erzählen sich Chuck Norris-Witze.
Gemeinsam mit der Künstlergruppe dreiprozentextra haben SchülerInnen der Oberschule an der Egge in Bremen-Blumenthal Räume verwandelt und laden Sie ein, zu einem Besuch ihrer wahnwitzigen und wunderschönen Welten.

Eine Koproduktion von QUARTIER gGmbH und dreiprozentextra, im Bündnis mit dem Quartiersmanagement und DOKU Blumenthal.
Gefördert im Programm „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ). Die BKJ ist Programmpartner des BMBF für „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

Ortsamt Blumenthal, Landrat-Christians-Str. 107
10. – 12. Juni 2016, jeweils um 14, 15, 16 und 17 Uhr

 

 


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): AKTUELL, PROJEKTE, div. Projekte | Tag(s): ,
Zu den Lesezeichen hinzufügen.