START1-Logo

Create Cultural Change /

QUARTIER gGmbH beteiligt sich am START-Programm

QUARTIER gGmbH ist eine von 30 deutschen Kultureinrichtungen, die im Programm „START – Create Cultural Change“ griechischen Stipendiaten die Chance bieten, sich im internationalen Kulturmanagement zu qualifizieren.

START ist ein Programm der Robert Bosch Stiftung, das in Kooperation mit dem Goethe-Institut Thessaloniki und der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. durchgeführt wird, unterstützt von der John S. Latsis Public Benefit Foundation und der Bodossaki Foundation. Das Programm umfasst zwei aufeinander aufbauende Stufen: eine Hospitationsphase in Deutschland mit zentralen Fortbildungen für die Stipendiat*innen in Berlin und Stuttgart und eine Projektdurchführungsphase in Griechenland.

Mehr zum Projekt hier:
START – Create Cultural Change


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): Projektbeteiligungen | Tag(s):
Zu den Lesezeichen hinzufügen.