Stoff geben WEB

ConForm? in Kattenturm gestartet /

Dem Schönheitsideal ein Schnippchen schlagen.

Im neuen QUARTIER-Projekt ConForm? geht es um Mode jenseits von Konvention und Konformität. Unter der professionellen Anleitung von ModedesignerInnen kreieren die beteiligten Frauen fantasievolle Kleidung, die bewusst die Grenzen der gängigen Regeln und Modevorstellungen unserer Gesellschaft überschreitet und damit auch provoziert. Im Mittelpunkt steht die Betonung der individuellen Persönlichkeit der jeweiligen Trägerin und nicht ein durch die Medien vermitteltes „Schönheitsideal“. Aus ungewöhnlichen Materialien und Accessoires entstehen so tragbare Kunstobjekte, die ganz und gar nicht konform sind. Zum Abschluss des Projekts werden die Teilnehmerinnen ihre fertigen Kreationen „auf dem Laufsteg“ und in einer Ausstellung präsentieren. Zum Projekt gehören ein Besuch der Kostüm- und Maskenabteilung des Bremer Theaters sowie des Fachbereichs Modedesign an der Hochschule für Künste Bremen.

Die Gruppe trifft sich ab dem 27. April 2016 regelmäßig mittwochs ab 18.00 Uhr im QUARTIER-Atelier (Gebäude der VHS Süd, Theodor-Billroth-Straße 5, 28277 Bremen).

Projektleitung Nadine Scheffler
Künstlerische Leitung Hanna Richter, Katja Fritzsche
Choreographie Adriana Könemann
Kooperation UPSign, Bürgerhaus Gemeinschaftszentrum Obervieland, VHS Süd

ConForm wird gefördert im Rahmen von LOS III durch den Senator Wirtschaft, Arbeit und Häfen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Foto: QUARTIER


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): AKTUELL, Kattenturm, PROJEKTE, div. Projekte | Tag(s): ,
Zu den Lesezeichen hinzufügen.