bremer-integrationswoche-2016-logobeschnitt

Bremer Integrationswoche vom 5. – 10. September /

„Die Integrationswoche ersetzt nicht unsere Bemühungen um Integration, sie schafft Anlässe und Orte zur Begegnung zwischen Menschen, die hier in Bremen leben und sich um ein gutes Miteinander bemühen.“ (Senatorin Anja Stahmann).

Quartier gGmbH ist in diesem Jahr mit drei Projekten in drei Stadtteilen dabei:

  • I’M HERE! (Obervieland/Kattenturm)
    Sprache und Bildung in Bremen Obervieland/Kattenturm Die vielfältigen Ergebnisse des Fotografie- und Theater-Workshops für jugendliche Geflüchtete aus Sprachklassen der Allgemeinen Berufsschule werden in einer Ausstellung präsentiert. Weitere Termine auf Anfrage möglich!
    Atelierraum QUARTIER, Theodor-Billroth-Straße 5 (Gebäude der VHS)
    am 05.09., 06.09. und 07.09. von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Gemeinsam in Blumenthal. Wie kann multiethnische Begegnung gelingen? (Blumenthal)
    Kulturelle Vielfalt, Integration, Religiöse Vielfalt, Sprache, Bildung & Antidiskriminierung in Bremen Blumenthal NUNATAK-Kultur.Ideen.Raum. Wir probieren, einen Kreativraum für alle Menschen in Blumenthal zu öffnen und experimentieren mit verschiedenen Modellen von Begegnung. Wie gelingt persönlicher Kontakt?
    NUNATAK, Kapitän-Dallmann-Str. 2
    am 08.09.2016 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • FormMal – Mode-Kunst-Projekt zum Thema Identität, Körperbewusstsein & Mode (Osterholz-Tenever)
    Kulturelle Vielfalt in Bremen Osterholz-Tenever.
    Die Frauen des Projekts schlagen dem Schönheitsideal der gängigen Mode ein Schnippchen, entwerfen eigene ungewöhnliche Kreationen, die neue Körperkonturen geben. Eine Werkschau gibt Einblick.
    QUARTIER Atelier, Ludwigshafener Strasse 2b
    am 08.09.2016 um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

http://www.bremer-integrationswoche.de/


Dieser Artikel wurde von Karin Scharfenort veröffentlicht.
Kategorie(n): AKTUELL, Kattenturm, PROJEKTE, Tenever, NUNATAK Blumenthal | Tag(s):
Zu den Lesezeichen hinzufügen.