Kinderkulturprojekte

»Kindern Gestaltungshoheit geben«


Jedes Jahr animiert QUARTIER Kinder und Jugendliche aus allen Teilen der Stadt zu einer Reise in „kinderkulturelles“ Neuland. Die stadtweiten Kinderkultur-Projekt sind seit langer Zeit ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Bremen. Die künstlerischen Ergebnisse werden in eindrucksvollen und überregional wahrgenommenen Ausstellungen präsentiert.


02.08.2017

ANDERS LEBEN Katalog zum Kinderkulturprojekt frisch aus dem Druck

Der Katalog zu unserem Kinderkulturprojekt ist da! Teilgenommen haben mehr als 600 Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren aus 38 Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie eine Senioren-Gruppe, eine Gruppe geistig behinderter Erwachsener und geflüchtete Jugendliche – denn jeder LEBT ANDERS! Angeleitet wurden die TeilnehmerInnen von 30 professionellen Künstlern in Malerei, Bildhauerei, Film, Fotografie und Drucktechniken. Eine große Abschlussausstellung November 2016 bis Januar 2017 präsentierte die Kunstwerke der Kinder in der Weserburg, Museum für moderne Kunst, begleitend zur ‚großen’ Ausstellung ‚Mir ist das Leben lieber. Sammlung Reydan Weiss’. Der Katalog zu „ANDERS LEBEN“ enthält neben einer ausführlichen Dokumentation des Projekts eindrucksvolle Aufnahmen des Bremer Fotografen Frank Pusch. Mit einem Vorwort versehen von Peter Friese, dem Direktor der Weserburg und Schirmherrin Carmen Emigholz, Staatsrätin für Kultur. Der Katalog ist in der QUARTIER-Geschäftsstelle erhältlich und kann über info@quartier-bremen.de angefordert werden. […]

mehr