Kinderkulturprojekte

»Kindern Gestaltungshoheit geben«


Jedes Jahr animiert QUARTIER Kinder und Jugendliche aus allen Teilen der Stadt zu einer Reise in „kinderkulturelles“ Neuland. Die stadtweiten Kinderkultur-Projekt sind seit langer Zeit ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Bremen. Die künstlerischen Ergebnisse werden in eindrucksvollen und überregional wahrgenommenen Ausstellungen präsentiert.


26.01.2015

figure it out. Ausstellungseröffnung mit Bürgermeister Böhrnsen im Speicher XI 4

Am 12. Februar wird die Ausstellung eröffnet – einen ganzen Tag lang, von 13 bis 18 Uhr. Ab 13 Uhr sind die vielfältigen Ergebnisse des Kinderkulturprojekts zu besichtigen: Bilder, Skulpturen, Filme, Fotografien. Um 15 Uhr begrüßt der Schirmherr des Projekts, Bürgermeister Jens Böhrnsen, im Roten Salon des Speichers XI 4 alle kleinen und großen Künstler und Gäste. Die Ergebnisse sind zu sehen bis zum 19. Februar, täglich von 10 – 18 Uhr, im Speicher XI 4 in der Überseestadt Bremen. Gefördert wird das Projekt vom Senator für Kultur/start-Jugend-Kunst-Stiftung Bremen, Senator für Soziales, Fonds Soziokultur, WIN/Programm Wohnen in Nachbarschaft, Stadtteilbeiräte Bremen. Hier finden Sie unseren Flyer zur Ausstellung figure it out Der Film zu unserem Projekt ‚figure it out‘ Einfach auf den Link klicken: https://vimeo.com/123205514 Fotos: Frank Pusch, Bremen  

mehr