KunstWerkStadt


28.02.2014

Urban Style erkundet den eigenen Stadtteil und macht sich Gedanken

„Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte“ (B. Brecht) Die Schüler der Architekturwerkstatt im Projekt Urban Style an der Oberschule Koblenzer Straße machten Ende Januar einen Stadtteilrundgang. Quartiersmanager Jörn Hermening und Landschaftsarchitektin Johanna Sievers stellten ihnen  die Planung für die Umgestaltung des „Marktplatzes“ vor. Die Landschaftsarchitektin hat viele Grünflächen und Bänke zum Sitzen und Chillen vorgesehen. „Eigentlich ist das doch gar kein Marktplatz…“ meinte jemand. Eher ein Wohnzimmer im Freien? Und welchen Namen soll der Platz bekommen? Foto: Quartier

mehr