Kinderkulturprojekte

»Kindern Gestaltungshoheit geben«


Jedes Jahr animiert QUARTIER Kinder und Jugendliche aus allen Teilen der Stadt zu einer Reise in „kinderkulturelles“ Neuland. Die stadtweiten Kinderkultur-Projekt sind seit langer Zeit ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Bremen. Die künstlerischen Ergebnisse werden in eindrucksvollen und überregional wahrgenommenen Ausstellungen präsentiert.


25.10.2013

Kinder aus Bremen und Bremerhaven erobern die Weserburg!

vorBILD – nachBILD. Kinderkulturprojekt 2013 Kunst kommt von Können. Auch so ein Spruch. Und wie lernt man das Können? Lauter vom Himmel gefallene Meister? Das neue stadtweite Kinderkulturprojekt von QUARTIER will Künstler und Kunst von der Aura des Unnahbaren befreien. Neugierig und ohne Berührungsangst sollen die Kinder und Jugendlichen ihnen begegnen. Sie schauen zu und stellen den Künstlern Fragen: Wie arbeiten sie? Wie entsteht ihre Kunst? Mit welchen Techniken? Was passiert beim Kunst schaffen? Und dann beginnen die Kinder und Jugendlichen selbst künstlerisch zu arbeiten. Animiert durch das VORBILD, unterstützt durch den Künstler, schaffen sie ihre eigene Kunst, das NACHBILD, in dem sich Nachahmung und Eigensinn produktiv verbinden.

mehr