»Der Kern unserer Projekte ist, dass wir Menschen die Möglichkeit geben, ihre Umwelt zu gestalten.«


logo_bluemchen_webnewsletter_241011_final_Seite_1_Bild_0009

„Ich komm als Blümchen wieder“ – Projektauftakt mit Tagung /

„Ich komm als Blümchen wieder“ – das stadtweite Kinderkulturprojekt von QUARTIER haben wir Ihnen in unserem letzten Newsletter schon einmal vorgestellt. Zum Auftakt fand am 30. September eine Fachtagung statt, die alle beteiligten Pädagogen, Künstler und Ko- operationspartner zusammenbrachte. In spannenden Vorträgen wurden der Umgang mit dem Tod in verschiedenen Kulturen, moderne Bestattungsrituale und die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Tod vorgestellt und diskutiert.
Anschließend gab es die Möglichkeit, dass sich Pädagogen und Künstler kennenlernen und über konkrete Teilprojekte austauschen. Etwa 30 Institutionen aus ganz Bremen und auch Bremerhaven beteiligen sich am Projekt. Die Auseinandersetzung mit dem Tod findet dabei über alle Kunst-Sparten statt. Ob Malerei, Bildhauerei, Film, Fotografie, Performance, Literatur – jedes Teilprojekt nähert sich dem Thema auf seine ganz eigene Weise. Nachdem sich mit Unterstützung von QUARTIER geeignete Projektpartner gefunden haben, kann Ende Oktober die heiße Projektphase starten. Die Ergebnisse werden ab dem 21. März 2012 in der Unteren Rathaushalle präsentiert und ausgestellt. Die Ausstellung knüpft an die Aufführungen des Brahms-Requiem vom Theater Bremen im St. Petri Dom an.


Dieser Artikel wurde von reiner_w veröffentlicht.
Kategorie(n): PROJEKTE, Kinderkulturprojekte | Tag(s): , , , ,
Zu den Lesezeichen hinzufügen.