div. Projekte

»QUARTIER schafft neue Zugänge zu Kunst und Kultur«


09.11.2006

2006 | Das Treffen

Tanzproduktion – realisiert von Quartier e.V., Royston Maldoom, Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und die GSO. Höhepunkt der Dance4Life-Projekte 2006 war eine groß angelegte Tanzproduktion, die der Choreograph Royston Maldoom mit Schülern der Gesamtschule Ost erarbeitete. Die Musik dazu spielte Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen. Vom 13. – 24.11.2006 verwandelte sich das gesamte Schulgebäude der GSO in eine Kulturwerkstatt mit Probenräumen für die 100 Tänzer aus der 8. Jahrgangsstufe, mit farbsprühenden Ateliers und percussionsgeschüttelten Musiklabors für die Schlagwerker. Royston Maldoom wurde von Tänzerinnen und Tänzern der Kompanie DE LooPERS unterstützt, Quartier erarbeitete mit den Schülern Bühnenbild, Percussion, Licht- und Tontechnik. Die Choreographie von Royston Maldoom wurde wieder aufgeführt bei der Konferenz der EU-Gesundheitsminister in Bremen am 12./13. März 2007. Choreographie: Royston Maldoom Tanz: Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Ost Musik: Tryst (James MacMillan)/ Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Dirigent: Alexander Shelley Projektzeitraum: November […]

mehr